Nederlandse Versie Urlaub in Rheinland-Pfalz English Version Urlaub in Rheinland-Pfalz
Informationen zum Anbieter:

Klicken Sie das Bild an um es zu vergrößern
Anbieter auf der Karte zeigen


Anschrift

Baumwipfelpfad

Am Königsbruch 1
66996 Fischbach bei Dahn

Angebote

Freizeitbetriebe, Freizeitparks, Natur



Baumwipfelpfad - Schon gewipfelt?

Erfahren

Im Zickzackkurs führt der Baumwipfelpfad in die Kronen. Er schlängelt sich in 18m Höhe durchs Geäst - bis zur Aussichtsplattform in 35m Höhe. Gigantisch ist der Ausblick auf den Pfälzerwald, faszinierend der Einblick in die Natur.

Erleben
Ohne festen Waldboden unter den Füßen wird Survival zum spannenden Höhenflug. Denn in kleinen Gruppen führt das Überlebnestraining zu Natur und Nervenkitzel. Exkursionen und Erlebniscamps, Halloween und Hexennächte machen den Lebensraum Wald begreifbar - mit Kopf, Herz und Hand.

Erkunden
Zwei Wege führen durch die Wipfel: der eine sanft, der andere abenteuerlich. Abwärts geht es ganz bequem über eine Rampe oder rasant über eine 40m lange Baumrutsche.

Erahnen
Auf dem Baumwipfelpfad lockt das Abenteuer ganz ohne Risiko. 19 Stahlstützen, massives Geländer und stabile Holzbohlen sorgen für absolute Sicherheit, ohne groß im Grün aufzufallen.

Erklimmen
Neben dem sicheren Holzsteg gerät auf drei rundum mit Netzen gesicherten Seilbrücken alles ins Wanken. Halt für die Füße gibt ein dickes Tau. Ganz Mutige schreiten auf der Tellerbrücke von Metallscheibe zu Metallscheibe und testen die eigenen Grenzen aus.

Erkennen
Früh am Morgen und in den Abendstunden ergreifen die Waldtiere vom Baumwipfelpfad Besitz. Kleiber, Kleinspecht, Kohlmeise und viele ihrer gefiederten Artgenossen sind hier zu Hause. Und nach Einbruch der Dunkelheit geistern dunkle Schatten um den Pfad: Fünf Fledermausarten gehen auf Beutejagd.

Ertasten
Aktiv lernen und spielende entdecken; Zehn Mal Wipfel-Wissen zum Anfassen und Mitmachen lüften die Geheimnisse der Natur. Interaktiv und anschaulich wird vermittelt, warum die Eule mit den Augen hört und wozu die Biene eine Blattlaus braucht.

Erblicken
Ein Blick auf seltene Käuze und knorrige Eichen und schnell wird klar: Im Lebensraum Wald regieren eigenwillige Gesetze. Wer das nicht glaubt, wird vom unheimlichen Gefühl für Höhe im schwankenden Adlernest auf dem Hauptturm überzeugt. Oder er holt sich mit einem Fernglas die Wohnwelt der Vögel ganz nah ran.