X
Startseite
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Allergikergeeignet
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension

1 Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels in Budenbach

Ergebnisse anhand Karte zeigen
Filter
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Allergikergeeignet
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension
Alle löschen
Filter anwenden

Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels in Budenbach

Im Hunsrück - zwischen Rhein, Mosel und Nahe, unweit des künftigen Naturparks Soonwald - liegt die kleine Gemeinde Budenbach.
Bereits im Jahr 1293 erstmals urkundlich erwähnt liegt das Dorf in einer Mulde im Tal des Klingelbachs. Noch heute ist das für den Hunsrück typische Siedlungsgefüge, das so genannte "Haufendorf" gut erkennbar.
Nachdem die Landschaft jahrhunderte lang durch die Landwirtschaft geprägt wurde, haben sich im 20. Jahrhundert mehr und mehr kleinere Gewerbebetriebe angesiedelt. Heute gibt es in Budenbach noch einen Vollerwerbs- und 2 Nebenerwerbslandwirte.
Von Budenbach aus erreicht man in 10 Minuten die Autobahn A 61 oder auch die Kreisstadt Simmern, ein Abstecher an den malerischen Mittelrhein dauert etwa 20 Minuten.

Die dörfliche Gemeinschaft ist intakt - jährlich findet am 1. Wochenende im August die Kirmes statt und auch das Sportfest Mitte Juni darf nicht unerwähnt bleiben.