Home
Merkliste0
okay
Unverbindliche Anfrage an
Villa Anna B&B

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichteingaben

Anreise
Abreise
Personen
Bitte geben Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Anrede*
Vorname*
Nachname*
E-Mail-Adresse*
Telefonnummer*
Persönliche Nachricht an
Anfrage senden
Unverbindliche Anfrage an
Villa Anna B&B

Ihre Anfrage wurde dem Anbieter erfolgreich übermittelt. Dieser wird sich nun mit Ihnen in Verbindung setzen.

 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt
Villa Anna B&B

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen und kombinieren Sie Kategorien
Ferienwohnungen
Ferienhäuser
Appartements
Pensionen
Hotels
Bed and Breakfast
Gruppenunterkünfte
Kur- und Wellnesshäuser
Langzeitvermietungen
Campingplätze
Wohnmobilstellplätze
Schränken Sie Ihre Suche anhand von Urlaubsthemen ein
Ferienweingüter
Urlaub für Familien und Kinder
Urlaub auf dem Bauernhof
Urlaub mit dem Hund
Urlaub auf dem Reiterhof
Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Ruhige Lage
Höhenlage
In der Altstadt
Zentrale Lage
Behindertengerecht
Allergikergeeignet
Barrierefrei
Hunde erlaubt
Nichtraucher
Internet, Wlan, Wifi
Weinproben
Frühstück
Halbpension
Vollpension
Wohnmobilstellplatz

90 Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels in Pfälzer Rheinebene

1 bis 25 von 90 Treffer
 
1 bis 25 von 90 Treffer
 

Die Pfälzer Rheinebene - von Ludwigshafen bis Wörth


Ferienregion Rheinebene

Die Pfälzer Rheinebene lädt zum Radeln geradezu ein: Die Landschaft ist durchzogen von einem Netz gut ausgebauter Feld- und Radwege, dazwischen liegen einzelne Höfe und schmucke Dörfer mit Fachwerk-Fassaden, bisweilen auch Wälder. Das Land lebt von der Landwirtschaft, denn der fruchtbare Ackerboden sorgt für eine Fülle von Genüssen. Allein 80 Gemüsesorten gedeihen hier, die Kartoffeln reifen, dank des südländischen Klimas weit früher als in anderen Regionen Deutschlands und Spargel gehören im Frühjahr zu den begehrten Köstlichkeiten. Kreative Köche finden hier alles für die Frischeküche, und die Urlaubsgäste können auf den Höfen oder am Straßenrand soviel kaufen, wie in den Kofferraum passt. Auch die ersten Tabakpflanzen in Deutschland wurden bereits 1573 im Landkreis Germersheim gezüchtet, noch heute gehören Tabakschuppen zum Ortsbild. Und wenn Urlauber in der Südpfalz auf dem Tabakweg radeln, dann staksen bisweilen sogar Störche über die Wiesen. Gesäumt wird dieses Gemüseparadies vom Rheinstrom, der nicht nur die Zutaten für leckere Fischgerichte liefert, sondern auch eine Landschaft von unnachahmlichem Reiz: die Auwälder mit ihrer üppigen Vegetation, einladenden Baggerseen und verträumten Altrhein-Armen. Entscheiden Sie selbst, ob Sie schwimmen, segeln, Kanu fahren oder einfach in der Sonne liegen wollen. Möglich ist alles, und das verleiht diesem sonnendurchfluteten Landstrich südländisches Flair – nicht umsonst heißt eines der bekanntesten Erholungsgebiete im Rhein-Pfalz-Kreis „Blaue Adria“.

Die mehr als 2000 Jahre alte Reichsstadt Speyer bezaubert mit ihrem Miteinander von lebendiger Geschichte und lebensfroher Gegenwart. Die Stadt beherbergt neben anderen Denkmälern sogar ein Unesco-Weltkulturerbe, den mächtigen Dom mit den Kaisergräbern, 1030 vom Salier Konrad II. erbaut. Die Maximilianstraße, Speyers Flaniermeile, vermittelt mit ihrem fast mediterranen Gepräge, der quirligen Lebendigkeit ihrer Cafés und Geschäfte und der stimmungsvollen Anmut ihrer barocken Häuser viel von der Pfälzer Lebensart. Lassen Sie sich hier einstimmen – für eine Radtour ins Gäu, einen Ausflug an die Weinstraße oder eine Fahrradtour durch die Rheinauen, entlang des Rheins vorbei an der Festungsstadt Germersheim bis zur französischen Grenze.  Die Pfälzer haben ihre Eigenarten. Sie haben sich zum Beispiel ihre eigene Weltachse erdichtet. Sie essen Saumagen und bekennen sich ganz ungeniert dazu. Sie haben das größte Weinfass der Welt gezimmert, um darin eine Wirtschaft zu eröffnen. Sie haben das größte zusammenhängende Weinbau- und  Waldgebiet in Deutschland. Sie haben noch viel mehr und sie sind ganz stolz darauf, ohne eingebildet zu sein. Hier gibt es reichlich von all dem, was dem Menschen des dritten Jahrtausends anderswo fehlt: Sonnenschein am Himmel und im Herzen, Landschaft wie aus dem Bilderbuch, guten Wein, gutes Essen und gute Stimmung bei fröhlichen Festen. Zwischen Weinbergen, Obstplantagen und Frühgemüsefeldern inszenieren die Pfälzer Köche Genüsse, die mit „verfeinerte Regionalküche“ nur unzureichend beschrieben sind. Dazu serviert das Land zwischen Rhein und Saar eine ordentliche Portion lebendiger Geschichte und Kultur in allen Kategorien. Was es wo zu entdecken und erleben gibt, verrät dieser Freizeitatlas - ganz egal, ob Sie zu Fuß, mit dem Rad oder dem Auto unterwegs sind, ob Sie Kultur, Freizeitspaß oder sportliche Herausforderungen suchen. Geordnet nach den vier Ferienregionen der Pfalz erhalten Sie Tipps für Ihren Urlaub. Viel Vergnügen!



Quelle: www.pfalz-touristik.de

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung