X
Startseite
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Allergikergeeignet
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension

Museum im Westrich

Telefonnummer
Urlaubsangebote
Museen
Aktualisiert am: 21.05.2007
Beschreibung
Einen festen Platz im kulturellen Leben der Verbandsgemeinde hat das Museum im Westrich in Ramsteins ältestem Haus. Einige Dutzend Sonderausstellungen zur Orts- und Regionalgeschichte, aber auch Kunstausstellungen oder Ausstellungen in Zusammenarbeit mit Schulen und Vereinen waren seit der Eröffnung 1987 zu sehen. Vorträge, Konzerte und Diskussionsabende im historischen Ratskeller des Gebäudes runden unter dem Motto "Auf in den Keller" das Veranstaltungsangebot ab.
Das Haus selbst ist ein Barockbau aus der Mitte des 18. Jahrhunderts, in dem früher unter anderem eine Brauerei und ein Wirtshaus untergebracht waren. Seit Anfang der 50er Jahre bis 1983 wurde das Haus für die Verwaltung genutzt. Für rund 450.000 Mark wurde das Gebäude schließlich umgebaut und renoviert. Seit 1991 leitet Michael Geib die Einrichtung hauptamtlich. Insgesamt stehen rund 310 Quadratmeter Ausstellungsfläche zur Verfügung. Das Erdgeschoß ist den Wechselausstellungen vorbehalten, im Obergeschoß befindet sich die ständige Sammlung, die von Zeit zu Zeit umgebaut und ergänzt wird.

"Sammeln und Forschen" sind ebenfalls wichtige, zeit- und arbeitsintensive Aufgaben der Museumsarbeit, die sich meist im Verborgenen abspielen. Neue Objekte müssen gesichtet und der ständig wachsende Bestand genauestens inventarisiert werden. Darüberhinaus bietet das Museum Heimatforschern die Möglichkeit zur Recherche. Hier ist es von Vorteil, daß der Museumsleiter auch für das Archiv der Verbandsgemeinde zuständig ist. Zudem besitzt das Museum eine Sammlung regionalgeschichtlicher Literatur.
Kontakt mit dem Gastgeber
Anschrift
Miesenbacher Straße 1 , 66877 Ramstein-Miesenbach
Telefonnummer
Lage
Gastgeber
Freizeit und Sehenswürdigkeiten
Freizeitangebote in der Umgebung
Telefonnummer
Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung