Home
Merkliste0
okay
Unverbindliche Anfrage an
Gnadenkapelle „Maria Bildeich“

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichteingaben

Anreise
Abreise
Personen
Bitte geben Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Anrede*
Vorname*
Nachname*
E-Mail-Adresse*
Telefonnummer*
Persönliche Nachricht an
Anfrage senden
Unverbindliche Anfrage an
Gnadenkapelle „Maria Bildeich“

Ihre Anfrage wurde dem Anbieter erfolgreich übermittelt. Dieser wird sich nun mit Ihnen in Verbindung setzen.

 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt
Gnadenkapelle „Maria Bildeich“

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Ruhige Lage
Höhenlage
In der Altstadt
Zentrale Lage
Behindertengerecht
Allergikergeeignet
Barrierefrei
Hunde erlaubt
Nichtraucher
Internet, Wlan, Wifi
Weinproben
Frühstück
Halbpension
Vollpension
Wohnmobilstellplatz

Gnadenkapelle „Maria Bildeich“

Urlaubsangebote
Kirchen und Klöster
Aktualisiert am: 21.05.2007
Beschreibung
In jedem Jahr am Pfingstsonntag pilgern die Katholiken und
Gläubigen der Sickinger Höhe, des Landstuhler Bruchs und aus dem
Wallhalbtal zur Gnadenkapelle „Maria Bildeich“ in Obernheim-Kirchenarnbach.
Auf einer Anhöhe von 414 m über dem Arnbachtal steht die Gnadenkapelle „Maria Bildeich“.
Die heutige Kapelle ist ein einfacher Saal mit einem kleinen, rundbogig geschlossenen Fenster. Am Bogenstein der Türöffnung ist die Jahreszahl 1841 eingemeißelt.

Unter einer Überdachung steht ein Freialtar für die Wallfahrer, die in der kaum zimmergroßen Kapelle nicht unterkommen können. Der Altar im Innern der Kirche wird von dem Vesperbild in der Nische des Eichenstammes geschmückt.

Noch immer gilt für das sonst so einsame Heiligtum im idyllischen Feldflur die Feststellung
der Bevölkerung: „Willst Du gut beten, so gehe nach Maria Bildeich“. Gerade diese
wenigen Worte offenbaren, warum sich die Tradition dieser Wallfahrt bis heute erhalten hat.
Lage
Freizeit und Sehenswürdigkeiten
Kontakt mit dem Gastgeber
Anschrift
66919 Obernheim-Kirchenarnbach
Freizeitangebote in der Umgebung
Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung