X
Startseite
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Allergikergeeignet
Schöne Aussicht
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension

Schlosskirche Schleiden

Urlaubsangebote
Kirchen und Klöster
Aktualisiert am: 17.10.2007
Beschreibung
Die Schlosskirche, Pfarrkirche der katholischen Gemeinde Schleiden, wurde 1516 - 1525 als dreischiffige spätgotische Hallenkirche nach Plänen von Johann Vianden aus Kyllburg errichtet. Sie besitzt an der Stirnseite der Seitenschiffe kostbare Glasgemälde (Anbetung der Könige und Beweinung Christi), die kurz nach der Vollendung des Baus entstanden sind und ihre Stifter (Graf Dietrich IV. von Manderscheid-Schleiden und Abt Wilhelm von Manderscheid-Kail) am Betpult zeigen. Besonders wertvoll ist auch die König-Orgel (um 1770 erbaut).

Sehenswert sind ferner das Standbild der Madonna auf der Mondsichel (Anf. 16. Jh.), zwei Tafelbilder von Colijn de Coter (Ecce Homo und Letztes Abendmahl, um 1500), ein Epitaph Dietrichs IV. (1590 errichtet), der Marmorsarkophag der Sibylla von Hohenzollern (+1621), der ersten Gemahlin des Grafen Ernst v.d. Marck, und schließlich auch, was von der neugotischen Ausstattung erhalten geblieben ist. Die Fenster im Chor sind von Wilhelm Buschulte (1989).
Kontakt mit dem Gastgeber
Anschrift
53937 Schleiden
Lage
Gastgeber
Freizeit und Sehenswürdigkeiten
Freizeitangebote in der Umgebung
Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung