Probstei Buchholz
X
Startseite
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Allergikergeeignet
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension

Probstei Buchholz

Kontakt mit dem Gastgeber
Verbandsgmeinde Brohltal
Telefonnummer
Urlaubsangebote
Kirchen und Klöster
Aktualisiert am: 30.07.2010
Beschreibung
Seit nunmehr fast 900 Jahren existiert oberhalb von Burgbrohl und Weiler die Propsteikirche St. Servatius in Buchholz. Das es so viele Jahre wurden, und auch hoffentlich noch viele mehr werden, war nicht immer selbstverständlich. Vor annähernd 30 Jahren schien das Schicksal der altehrwürdigen Kirche besiegelt. Schwer geschädigt von der Brandkatastrophe Silvester 1951 stand nur noch eine baufällige Ruine, die mehr und mehr eine Gefahr für die Allgemeinheit wurde. In einer Zeit, in der fast nur das neue zählte, schien der Abriss nicht mehr ab zu wenden.
Einige wenige stemmten sich gegen das drohende Desaster, und so wurde Dank der Initiative der ehemaligen Besitzer und anderer Mitstreiter der Abriss abgewendet und die Restaurierung des historischen Gemäuers eingeleitet. Am 11. November 1984 wurde der Förderverein zur Wiederherstellungund Erhaltung der Propsteikirche Buchholz e. V. gegründet. Seither arbeiten die ehrenamtlichen Mitglieder des Fördervereines mit finanzieller Unterstützung von Bund, Land, Bistum, Firmen aber auch von Privatpersonen an dem Wiederaufbau der Kirche.
Längst ist die die „Ahl Kirch“ in Buchholz keine Baustelle mehr, sondern immer mehr Ort von Kultur und Veranstaltungen. In Zusammenarbeit mit der Verbandsgemeinde Brohltal bieten wir Ihnen Konzerte und andere Events an. Und die stets gut besuchten Veranstaltungen zeigen uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind.
Packende Konzerterlebnisse im urigen Ambiente der Propstei Buchholz!

Hautnah-Feeling für Besucher vorprogrammiert!

 

Ein Konzert in der geschichtsträchtigen ehemaligen Propsteikirche St. Servatius Buchholz erleben – eine spannende Erfahrung und zugleich eine hautnah Begegnung mit den agierenden Künstlern!

 

Kaum zu glauben, welch wechselvolle und turbulente Geschichte die alten Mauern, eingebettet in die herrliche Eifellandschaft, zu erzählen haben: Erbaut als Basilika von Benediktinermönchen wurde die Propstei später als einfache Scheune umfunktioniert. In der Silvesternacht 1951 sah sie sich einem Brand ausgeliefert, vor dem entgültigen Verfall gerettet wurde sie schließlich durch die Gründer des heutigen Fördervereins der Propstei Buchholz.

 

Gegenwärtig entpuppt sich das Kleinod als Geheimtipp unter Kulturinteressierten, die hier von Klassik bis Jazz, vom träumerischen Märchennachmittag bis zur spannenden Krimilesung so einiges geboten bekommen.

 

Neugierde geweckt?! Am 14. August wird die Propstei in maritime Hafenmusik getaucht, wenn das bekannte Hamburger Trio “Hafennacht ev“ zu Gast begrüßt werden darf. Seemannsmusik, die von der Sehnsucht nach der Ferne geprägt ist, lädt dann zum Träumen ein. Und schon am 4. September kommen alle Jazz-Freunde voll auf ihre Kosten, wenn die Saxophonistin Carolin Hild & Friends hochkarätigen Jazz in die Propstei bringen.

 

Doch das ist noch nicht alles, am 12. September beteiligt sich die Propstei am bundesweiten “Tag des offenen Denkmals“. Neben Filmvorführungen zur Geschichte und liebvollen Erklärungen der Fördervereinsmitglieder können Interessierte am Nachmittag an einer schaurigen Krimilesung samt genüsslicher Weinprobe mit der Autorin Erika Kröll teilnehmen. Schon eine Woche später steht die Premierenveranstaltung des Musiktheaterensembles “Diva Delight“ auf dem Programm. Bereits zum zweiten Mal führen die Diven die Premiere ihres neuen Stückes in der liebgewonnen Propstei Buchholz auf.  




Preise
Details

Kontakt mit dem Gastgeber
Verbandsgmeinde Brohltal
Anschrift
Kapellenstraße 12 , 56659 Burgbrohl
Telefonnummer
Lage
Gastgeber
Freizeit und Sehenswürdigkeiten
Freizeitangebote in der Umgebung
Telefonnummer