Burg Kerpen
X
Startseite
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Allergikergeeignet
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension

Burg Kerpen

Kontakt mit dem Gastgeber
VG Hillesheim
Telefonnummer
Urlaubsangebote
Burgen und Schlösser
Aktualisiert am: 21.05.2007
Beschreibung
Die Burg Kerpen ist bereits 1136 bezeugt. Seit 1682 zerstört, wird sie 1803 auf Abbruch versteigert. Endes des 19. Jh. wird die Burg gesichert, heute dient sie als Schullandheim. Der Eifelmaler Frit von Wille war Eigentümer der Burg. Malerisch zu Füßen der Burg am Aufgang zum Westtor gelegen, befindet sich die ehemalige Burgkapelle aus dem 16. Jh. Der Hochaltar stammt von 1791, die Gemälde und geschnitzten Seitenteile von 1665.
Kontakt mit dem Gastgeber
VG Hillesheim
Anschrift
54578 Kerpen
Telefonnummer
Lage
Gastgeber
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten
Freizeitangebote in der Umgebung
Telefonnummer