X
Startseite
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Allergikergeeignet
Schöne Aussicht
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension

Die alte Straßenbrücke über den Simmerbach bei Gehlweiler

Urlaubsangebote
Sehenswürdigkeiten
Aktualisiert am: 21.05.2007
Beschreibung
Bei der Steinbrücke handelt es sich um die künstlerisch bedeutendste und wahrscheinlich älteste Brücke nicht nur im Kreisgebiet, sondern darüber hinaus im ganzen Hunsrück.

Ein Datum für die Brücke ist nicht überliefert, - sie dürfte in das 17.spätestens 18. Jahrhundert zu datieren sein. Die Brücke besteht aus drei gemauerten, gedrückt halbkreisförmigen Bögen, von denen der mittlere etwas breiter und höher ist als die beiden seitlichen. Die Bögen ruhen auf rechteckigen Pfeilern, die an beiden Enden nach Art von Eisbrechern zugespitzt und mit gemauerten Verdachungen versehen sind.

Die Brücke verlängert sich zum Dorf und zur Landstraße hin durch je eine langgezogene Rampe. Brücke und Rampen sind aus Bruchstein gemauerten und verputzten Brüstungen versehen. Die tragenden Teile der Konstruktion, insbesondere die Pfeiler und Bögen sind aus größeren Sandsteinquadern gemauert.

Als Zeugnis des technischen und handwerklichen Wirkens der Barockzeit und als kennzeichnendes Merkmal des Ortsbildes und des Simmerbachtales ist die Brücke von Gehlweiler ein Kulturdenkmal.
Kontakt mit dem Gastgeber
Anschrift
55490 Gehlweiler
Lage
Gastgeber
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten
Freizeitangebote in der Umgebung