X
Startseite
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Allergikergeeignet
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension
  Start
Obernhof
  Ziel
Bad Ems
  Streckenlänge
16 km
  Dauer
5 Stunden
  Schwierigkeit
mittel
Beschreibung
3. Etappe des Lahnwanderwegs von Obernhof nach Bad Ems

Eine Besonderheit dieser Etappe ist, dass Sie gleich durch vier sehenswerte Ortschaften verläuft. Zunächst lohnt am Startort Obernhof ein Besuch des Kloster Arnsteins, in dem man zum Beispiel eine Weinprobe in romantischem Ambiente vornehmen kann. Die Stadt Nassau ist der zweite Ort entlang der Strecke. Hier lohnt ein Besuch der Burg Nassau, in der ein Rittermahl genossen werden kann. Der dritte Ort im Bunde ist Dausenau. Hier kann der Schiefe Turm, welcher eine stärkere Neigung hat als der Schiefe Turm zu Pisa, bewundert werden. Der Zielort Bad Ems schließlich bietet als Kurstadt sowohl kulturell, z. B. mit dem Weltkulturerbe Limes, als auch von der Freizeitgestaltung, z. B. das berühmte Casino, ein breit gefächertes Programm.

Streckenbeschreibung:
  • Startpunkt: Gemeinde Obernhof
  • Zunächst verläuft der Weg in das zu Obernhof benachbarte, landwirtschaftlich geprägte Weinähr.
  • Entlang der Strecke ist der Aussichtspunkt Hohe Lay erwähnenswert, von dem aus mit einen Blick auf das Kloster Arnstein hat.
  • Der Lahn folgend erreicht man Nassau.
  • Über die Kettenbrücke in Nassau erreicht man die Burg Nassau.
  • Nun geht es durch das Mühlbachtal nach Misselberg.
  • Der zweite Aussichtspunkt Kuxlay erreicht man kurz nach Misselberg.
  • Durch den Wald erreicht man den Concordia-Turm.
  • Der Weg endet im Bad Emser Kurviertel.
Streckenbeschaffenheit
Der Weg führt durch eine Mittelgebirgslandschaft. Feste Wanderschuhe sowie eine Wanderausrüstung sind notwendig.
Verkehrsanbindung
Startort:
Bahnhof Obernhof (Lahn)

Bahnhofstr. 2
56379 Obernhof

Zielort:
Bahnhof Bad Ems
Bahnhofsplatz 1
56130 Bad Ems
Lage (Die gestrichelte Linie zeigt nur die ungefähre Wegstrecke)
Gastgeber
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten
Freizeitangebote in der Umgebung