Muhl -Erbeskopf- nach Morbach Muhl -Erbeskopf- nach Morbach
X
Startseite
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Allergikergeeignet
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension

Muhl -Erbeskopf- nach Morbach

  Start
Thalfang
  Ziel
Morbach
  Streckenlänge
14 km
  Dauer
5 Stunden
  Schwierigkeit
leicht
Beschreibung
Vom Hunsrückhaus am Erbeskopf geht es hinab ins Simbachtal, vorbei an Morscheid und Hoxel (Ortsteil von Morbach), hinein in das Naturschutzgebiet am Ortelsbruch.

Auf dieser Etappe passieren Sie wieder zahlreiche Stellen mit schönen Aussichten. Ein besonderes Highlight sind 2 historische Viadukte einer ehemaligen Eisenbahnstrecke.

Die Etappe führt an folgenden Ortsteilen/Ortschaften entlang
Gemeinde Börfink-Muhl
Gemeinde Morscheid
Hoxel - Ortsteil von Morbach

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele
• Lehrpfade im Naturschutzgebiet am Ortelsbruch bei Morbach
• Eisenbahnviadukt bei Hoxel
Streckenbeschaffenheit
Keine erheblichen Höhenunterschiede
Karte und GPS
Gastgeber
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten
Freizeitangebote in der Umgebung