X
Startseite
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Allergikergeeignet
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension

Entlang des Engelstädter Grabens

  Start
Engelstadt
  Ziel
Engelstadt
  Streckenlänge
5 km
  Dauer
2 Stunden
Beschreibung
Ausgangspunkt ist die Kreuzung Weinbergstr./Raifeisenstr. in Engelstadt. Wir verlassen den Ort auf der Weinbergstraße und steigen Höhenmeter um Höhenmeter die rechte Talflanke hinauf. Nach 0,5 km folgt ein leichter Knick in der Wegführung. Auf dem nun folgenden Abschnitt kommen wir nach und nach an vier vorgesehenen Naturdenkmälern, Nußbäumen, vorbei. Sie sind allesamt durch ihre Wirkung als landschaftsprägende Solitär- d.h. Einzelbäume gekennzeichnet. Nach weiteren 2 km beschreibt die Route eine Wendung gen Süden und wir wandern für wenige hundert Meter der Abbruchkante des Hochplataeus entlang wobei sich schöne Blicke auf die Selztalgemeinden und den weiteren Verlauf der Selz ergeben. Anschließend umrunden wir den, wegen seiner Bedeutung als wichtigen Lebensraum für gefährdete, wärmeliebende Tier- und Pflanzenarten, zum Naturschutzgebiet vorgeschlagenen Bleichkopf. Im weiteren Verlauf stoßen wir auf den Mainzer Weg, der uns entlang des sich in Renaturierungsarbeiten befindlichen Engelstädter Grabens zurück nach Engelstadt leitet.
Streckenlänge: 5km
Lage (Die gestrichelte Linie zeigt nur die ungefähre Wegstrecke)
Gastgeber
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten