Home
Merkliste0
okay
Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Ruhige Lage
Höhenlage
In der Altstadt
Zentrale Lage
Weinproben
Frühstück
Halbpension
Vollpension
Wohnmobilstellplatz
  Start
Neef
  Ziel
Ediger-Eller
  Streckenlänge
11 km
  Dauer
4 Stunden
  Schwierigkeit
schwer
Beschreibung
  • Sie starten die Etappe von der Neefer Ortsmitte aus in Richtung Moselbrücke, welche Sie überqueren und dem Weg bis zum Ortsrand von Bremm folgen. Der Moselsteig führt Sie nun durch Weinberge leicht bergauf bis zu einer Landstraße, die Sie überqueren müssen.
  • Nun beginnt über Serpentinen der steile Aufstieg zum Calmont-Gipfelkreuz. Ab der Bergkapelle Bremm flacht die Steigung etwas ab, der Weg wird breiter und führt Sie den bewaldetet Berghang des Schneebergs hinauf. Auf dem 400 m hohen Berg können Sie nach dem anstrengend Aufstieg eine Rast einlegen. Ein leicht abfallender Weg führt sie durch einen Nadelwald und kurz darauf erreichen Sie das Gipfelkreuz des Calmont mit dem schönsten Ausblick des Moselsteigs. 
  • Über den Gipfelkamm laufen Sie auf eine Senke zu, die sich auf einem zweiten Plateau befindet und die Rekonstruktion eines römischen Bergheiligtums beherbergt. Bevor Sie durch den nächsten Waldabschnitt laufen, sollten Sie einen Abstecher zum Aussichtspunkt Vierseenblick machen, der dortige Moselblick lohnt sich. Danach geht es in Richtung Feuerwehrhütte.
  • Es folgt der steile Abstieg durch niederen Eichenwald bis zur Galgenlay-Hütte und der anstrengendste Teil liegt hinter Ihnen. Ein schmaler Schieferpfad bringt Sie dann immer weiter nach unten bis Sie eine Eisenbahnbrücke unterqueren müssen. Durch den Ortskern von Eller geht es dann in Richtung Ediger. Die Weinberge führen Sie hinab auf einen Serpentinenpfad, der sie in die Ortsmitte von Ediger führt.
Lage (Die gestrichelte Linie zeigt nur die ungefähre Wegstrecke)
Gastgeber
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten
Freizeitangebote in der Umgebung
Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung