X
Startseite
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Allergikergeeignet
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension

Wanderung auf die Höhen des Daadener Landes

  Start
Daaden
  Ziel
Daaden
  Streckenlänge
18 km
  Dauer
5 Stunden
  Schwierigkeit
leicht
Beschreibung
Ab der Ortsmitte Daaden (Bürgerhaus Daaden mit Heimatmuseum - Besichtigung empfehlenswert) wandern wir auf der Markierung „D6/D8/D9“ (schwarzer Spiegel/gelbe Zeichen) folgend in Richtung Freibad bis zur Steinches Mühle. Diese alte Mühle ist heute ein beliebtes Motiv für Maler und Fotografen. Schon um 1610 diente sie als saynische Bannmühle den Bewohnern von Derschen, Mauden und Emmerzhausen zum Mahlen ihres Getreides. Heute ist sie als Freizeitwohnung
in Privatbesitz.Wir wandern weiter mit der Markierung „D6/D9“ links an der Mühle vorbei immer am Daadebach entlang Richtung Emmerzhausen. Am Ende erreichen wir die Landstraße, gehen ein kurzes Stück zurück um auf der anderen Bachseite dann Emmerzhausen zu erreichen. Bei der alten Schule mit ihrer hohen Natursteinmauer biegen wir rechts ab und folgen der Markierung „D9“ durch den Ort, an der Telefonzelle vorbei und anschließend links bergauf bis zur Kammhöhe. An der Sitzbank biegt der markierte Weg rechts ab, wir aber wandern ohne Markierung nach links im großen Bogen um
den Fichtenwald. Links sehen wir dann schon die Skihütte und erreichen dann einen geteerten Weg und die Markierung „D6“, der wir nach rechts folgen. Am Warnschild „Vorsicht Sperrgebiet“ wandern wir der Markierung folgend nach rechts auf einem anfangs schlechten Weg weiter. Nach ca. 1 km, wenn wir aus dem Wald herauskommen, wandern wir wieder rechts abbiegend ca. 800 m talwärts. Bei einer Wegegabelung mit einem Basaltfindling halten wir uns links und erreichen immer der Markierung „D6“
folgend nach weiteren 2 km die Fahrstraße Derschen/Friedewald. Dieser Straße ohne Markierung folgen wir nach links bis Friedewald und erreichen auch bald das Schloss Friedewald, eine geschlossene Anlage mit einem Innenhof, deren Hauptgebäude dem Heidelberger Schloss gleicht. Aus dem Innenhof hat man einen herrlichen Blick ins Tal bis nach Daaden. Die aus Basaltsteinen erbaute Schlossanlage beherbergt seit 1954 die Evangelische Sozialakademie. Besichtigungen der Anlage sind normalerweise nicht möglich, der Innenhof nach Absprache. Gegenüber dem Eingangstor finden wir die Markierung „5“ (schwarzer Spiegel/weiße Zahl), der wir dann talwärts folgen. Der Wanderweg führt anfangs durch eine offene Feld- und Wiesenlandschaft, dann in den Wald hinein und zum alten Sportplatz Daaden, an der Schutzhütte vorbei und weiter über eine leichte Anhöhe nach Daaden zurück. Wenn man aus dem Wald tritt, hat man einen herrlichen Blick über Daaden und die alles überragende alte evangelische Barockkirche mit dem Zwiebelturm. Nun ist es nur noch eine kurze Wegstrecke bis zum Ausgangspunkt am Bürgerhaus Daaden.
Streckenlänge: 18km
Lage (Die gestrichelte Linie zeigt nur die ungefähre Wegstrecke)
Gastgeber
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten
Freizeitangebote in der Umgebung
Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung