X
Startseite
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Allergikergeeignet
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Urlaub mit dem Hund
Pool
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension

Petersberg-Kloster-Stuben

  Start
Neef
  Ziel
Neef
  Streckenlänge
8 km
  Dauer
3 Stunden
Beschreibung
Für eine Wanderung empfiehlt sich ein Aufstieg auf den Petersberg. Die Wanderung beginnt dann mit dem Wanderweg N6 und zweigt nach wenigen Metern in den Weg N2 ab. Durch die Neefer Weinberge geht es weiter zu den Aussichtspunkten auf den Petersberg. Dort oben auf dem Eulenköpfchen, dem Neefer Kreuz oder den anderen Aussichtspunkten hat man eine hervorragende Aussicht auf die ganze Bremmer Moselschleife (übrigens mit den steilsten Weinbergen Europas, dem Calmont) bis zu den Winzerdörfern Alf und Sankt Aldegund sowie dem Prinzenkopf im Zeller Hamm. Denselben steilen Weg oben auf den Berg wird jeder Neefer einmal gehen, denn dort oben, weit entfernt vom Ort und auch von jedem hektischen Treiben, liegt unser Bergfriedhof mit Peterskapelle (von 1138), die einst Pfarrkirche für die ganze Umgebung war. In dem direkt an Neef grenzenden Naturschutzgebiet "Taubengrün" können Sie Natur pur erleben. Vom Petersberg geht es dann weiter zur Ruine des ehemaligen Kloster-Stuben. Bei schönem Sommerwetter kann man sogar bei der Ruine des Kloster Stuben an einem natürlichen Sandstrand in der Mosel schwimmen gehen. Von dort geht es dann, der Mosel entlang, zurück nach Neef.

Streckenlänge: 8km
Lage (Die gestrichelte Linie zeigt nur die ungefähre Wegstrecke)
Gastgeber
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten
Freizeitangebote in der Umgebung