Home
Merkliste0
okay
Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Ruhige Lage
Höhenlage
In der Altstadt
Zentrale Lage
Behindertengerecht
Allergikergeeignet
Barrierefrei
Hunde erlaubt
Nichtraucher
Internet, Wlan, Wifi
Weinproben
Frühstück
Halbpension
Vollpension
Wohnmobilstellplatz

Radwanderung 2 - Mit dem Rad rund um die Marienburg

  Start
Neef
  Ziel
Bullay
  Streckenlänge
33 km
  Dauer
3 Stunden
Beschreibung
Wir begeben uns von Neef aus über den Fahrradweg Richtung Bullay zum Umweltbahnhof. Von da aus fahren wir mit der Moselweinbahn nach Traben-Trarbach. Ausgangspunkt dieser Radtour ist unter der Moselbrücke in Traben - Richtung Ortsteil Litzig. Vorbei an der Jugendstilvilla Huesgen und dem alten Klosterhof Mönchhof erreichen wir Litzig (altes Trabener Fischerdorf) mit seinen Fachwerkhäusern und dem Martinshof (Klosterhof). Am Ortsausgang führt die Straße durch die Gärten zum Yacht- und Schutzhafen und zur Staustufe Enkirch. Hinter der Staustufe geht es auf einer kleinen Straße durch den Ort Kövenig und nach cirka 4,5 km erreichen wir die Ortschaft Reil. Vor der Brücke zweigen wir nach links und dann zweimal nach rechts ab und radeln über die Brücke. Am rechter Ufer geht ein kurzes Stück über den Radstreifen der B 53 und dann cirka 200 Meter hinter der Brücke links ab auf den Fahrradweg durch die Weinberge. Am Campingplatz folgen wir dem Fahrradweg - Moselroute - bis zum idyllischen Weinort Pünderich.,

Dann geht es weiter immer mit Blick auf die Marienburg und die eindrucksvolle Moselschleife nach Briedel. Ab Briedel führt der Fahrradweg entlang der Mosel. vorbei an der Wassertretstelle - nach Zell. Hier sollte man sich etwas Zeit zur Besichtigung des Pulverturmes und des Kurfürstlichen Schlosses nehmen, ehe man dem direkt an der Mosel verlaufende Radweg nach Merl und Bullay folgt.

Auch in diesem Teil unseres Weges hat man wieder einen Blick auf die Marienburg, diesmal von der anderen Seite. Dann erreichen wir auch schon, die Bahn- und Straßenbrücke in Bullay und fahren entlang der Mosel auf der Straße nach Neef.
Lage (Die gestrichelte Linie zeigt nur die ungefähre Wegstrecke)
Gastgeber
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten
Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung