X
Startseite
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Allergikergeeignet
Schöne Aussicht
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension

Urige Wanderung durch das Ehrbachtal - Ehrbachklamm

  Start
Emmelshausen
  Ziel
Brodenbach
  Streckenlänge
16 km
  Dauer
4 Stunden
Beschreibung
Ausgangspunkt: Buchholz (Wanderparkplatz gegenüber vom Bahnhof) ab da ist die Ehrbachklamm mit einem "E" ausgeschildert.

Ein schmaler Weg führt vorbei an kleinen Wasserfällen und Strudellöchern, eingerahmt von Felsenklippen des Hunsrückschiefers. Es geht über Holzbrücken, Treppen und teilweise sorgen kleine Kletterpartien für Abwechslung. Unter Naturfreunden gilt sie als eine der schönsten Landschaften Deutschlands.Hierenmühle, Schöneckermühle mit Schloß Schöneck, Daubisbergermühle mit ihrem noch betriebenen Wasserrad und die Rauschenmühle liegen oberhalb der eigentlichen Klamm. Hinter der Rauschenmühle führt der Weg dann an einem klaren Bach entlang hinunter. Der Weg ist teilweise ins Gestein gehauen, führt über einige Brücken, vorbei an Felsbrocken und steilen Hängen. Hoch oben thront die Ruine Rauschenburg. Der Waldpfad bis zur alten Steinbrücke etwa 100 Meter vor der Eckmühle, bildet den Schluss der Klamm. Hier geht es weiter durch das Ehrenburgertal bis nach Brodenbach. Kurz vor dem Ende der Wanderung erblickt man die mächtige Ehrenburg.
Lage (Die gestrichelte Linie zeigt nur die ungefähre Wegstrecke)
Gastgeber
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten
Freizeitangebote in der Umgebung