X
Startseite
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Allergikergeeignet
Schöne Aussicht
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension
  Start
Kleinkarlbach
  Ziel
Kleinkarlbach
  Streckenlänge
27 km
  Dauer
3 Stunden
Beschreibung
Kleinkarlbach ist der Ausgangspunkt der Tour. Über die Werner-Spieß-Straße geht es durch die Weinberge hinauf nach Neuleiningen, einem mittelalterlichen Burgdorf mit einer imposanten Burg. Kurz hinter dem Ortsausgang, Richtung Tiefenthal, folgen Sie nach links einem Wirtschaftsweg bis zur Siedlung Nackterhof. Dort am Spielplatz rechts halten und dem Wirtschaftsweg folgend nach Wattenheim radeln, immer entlang von Wiesen, Feldern und Koppeln.

Wattenheim durchqueren Sie auf der Linienstraße und der Wattenheimer Straße. Kurz hinter dem Ortsausgang fahren Sie nach links bis zur Hetschmühle und von dort weiter über den Seckenhäuser Hof nach Carlsberg. Quer durch Carlsberg und Hertlingshausen erreichen Sie das Naturfreundehaus Rahnenhof - Gelegenheit, auszuruhen, einen Imbiss zu nehmen oder mitgebrachte Speisen zu grillen.

Nächste Station ist der Unterselighof. Von hier folgen Sie dem Eckbach zunächst bis Altleiningen. Imposant erhebt sich über dem Ort die Burg Altleiningen, einst Stammschloss der Leininger Grafen, heute eine der modernsten Jugendherbergen Deutschlands. Weiter geht es durch das Eckbachtal, zunächst ein kurzes Stück auf der Landesstraße, dann immer dem Waldweg folgend bis zum Ausgangspunkt der Tour, Kleinkarlbach.

Gesamtstrecke: 27 km
Lage (Die gestrichelte Linie zeigt nur die ungefähre Wegstrecke)
Gastgeber
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten
Freizeitangebote in der Umgebung