Home
Merkliste0
okay
Unverbindliche Anfrage an
Landhotel Möschelberg
Urlaub nach Wunsch! Reiseangebote & Pauschalen Kylltal-Radweg

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichteingaben

Anreise
Abreise
Personen
Bitte geben Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Anrede*
Vorname*
Nachname*
E-Mail-Adresse*
Telefonnummer*
Persönliche Nachricht an
Anfrage senden
Unverbindliche Anfrage an
Landhotel Möschelberg

Ihre Anfrage wurde dem Anbieter erfolgreich übermittelt. Dieser wird sich nun mit Ihnen in Verbindung setzen.

 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt
Landhotel Möschelberg

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen und kombinieren Sie Kategorien
Ferienwohnungen
Ferienhäuser
Appartements
Pensionen
Hotels
Bed and Breakfast
Gruppenunterkünfte
Kur- und Wellnesshäuser
Langzeitvermietungen
Campingplätze
Wohnmobilstellplätze
Schränken Sie Ihre Suche anhand von Urlaubsthemen ein
Ferienweingüter
Urlaub auf dem Bauernhof
Urlaub für Familien und Kinder
Urlaub mit dem Hund
Urlaub auf dem Reiterhof
Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Ruhige Lage
Höhenlage
In der Altstadt
Zentrale Lage
Behindertengerecht
Allergikergeeignet
Barrierefrei
Hunde erlaubt
Nichtraucher
Internet, Wlan, Wifi
Weinproben
Frühstück
Halbpension
Vollpension
Wohnmobilstellplatz
Kylltal-Radweg
Kylltal-Radweg
  Start
Dahlem
  Ziel
Trier
  Streckenlänge
130 km
  Dauer
12 Stunden
  Schwierigkeit
mittel
Beschreibung

Der Kylltal-Radweg verläuft über knapp 130 km quer durch die Eifel immer entlang des Flüsschens Kyll

Los gehts an der belgisch-deutschen Grenze an der Quelle der Kyll. Ziel ist die älteste Stadt Deutschlands Trier, in der die Kyll in die Mosel mündet.

Typischerweise radeln Sie den Weg in drei Etappen. Unterwegst erwartet Sie viel Natur und Kultur, typisch für die Eifel. Insgesamt ist der Weg relativ eben ohne allzu viele Steigungen. Außer der Zieltort Trier führt Sie der Radweg durch keine Großstädte, dafür durch zahlreiche schmucke Eifeldörfchen.

1. Etappe von Dahlem nach Gerolstein

Die erste Etappe führt über ca. 40 km entlang der oberen Kyll durch den nördlichen Teil der Vulkaneifel. Eine erste Sehenswürdigkeit ist der Kronenburger See, hier dürfen Sie schwimmen, Boot fahren und angeln. In der Krimistadt Hillesheim können Sie auf den Spuren der bekannten Eifelkrimis wandeln. Kurz vor Ende der Etappe lohnt ein Abstecher im Adler- und Wolfspark Kasselburg bei Pelm, in dem eine Greifvogelshow und Wolfsfütterungen stattfinden. Am Zielort Gerolstein können die gleichnamigen Getränkewerke besichtigt werden. Gerolstein ist ideal als Etappenziel, denn das kleine Städtchen hat eine gute touristische Infrastruktur, hier gibt es Hotels, Restaurants, einen Ferienpark und viele kleine Gästehäuser und Ferienwohnungen.

2. Etappe von Gerolstein nach Bitburg

Die zweite Etappe führt über 40 km entlang der mittleren Ahr von der Brunnenstadt Gerolstein aus in für das Bier bekannte Stadt Bitburg. Es geht auf dieser Etappe durch die ländliche Umgebung der Kyllburger Waldeifel. In Kyllburg können Sie eine schöne Burg und eine Stiftskirche besichtigen. Wenn Sie mit Kindern unterwegs sind, dann finden diese im Eifelpark Gondorf Ihr Tourhighlight, denn hier werden die Vorzüge eines Freizeitparks und eines Tierparks miteinander vereint. Der Eifelpark befindet sich nur wenige Kilometer von Bitburg entfernt, so dass auch sehr gut ein Extratag in Bitburg eingelegt werden kann damit genügend Zeit ist. In Bitburg selbst kann die berühmte Brauerei besichtigt werden. 

3. Etappe von Bitburg nach Trier

Die letzte Etappe ist mit rund 50 km etwas länger. Sie führt entlang der unteren Kyll nach Trier. Die Tour führt Sie durch das für Töpferei bekannte Städtchen Speicher, hier wird das Speicher Steinzeug hergestellt. Kurz vor dem Zielort geht es durch das Butzerbachtal und vorbei an der Burg Ramstein, dem Wahrzeichen von Kordel. In Trier angekommen können Sie ausführlich die historische Innenstadt mit der Porta Nigra und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten erkunden. Von Trier aus kann die Mosel über den Moselradweg erkundet werden.

Streckenbeschaffenheit

Ausgenommen eines Anstieges bei Kyllburg ist der der Kylltal-Radweg eben bis leicht hügelig. Der Radweg verläuft überwiegend auf verkehrsfernen Wegen und wenig befahrenen Kreisstraßen. Fast komplett asphaltiert.

Verkehrsanbindung

Insgesamt 18 Bahnhöfe zwischen Dahlem und Trier.

Karte und GPS
Gastgeber
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten





































































Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung