X
Startseite
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Allergikergeeignet
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension
  Start
Bockenheim
  Ziel
Neuleiningen
  Dauer
12 Stunden
Beschreibung
Unsere Wanderung beginnt in Bockenheim, mit der Bahn ideal zu erreichen. Wir wandern auf dem Weinwanderweg in südliche Richtung, kommen nach etwa vier Kilometer an die Weinwanderhütte auf dem Asselheimer Goldberg. Durch die Weinberge führt unsere Wanderung oberhalb Grünstadts vorbei, eine alte Grafenstadt. Über Sausenheim gelangen wir nach Neuleiningen-Tal an den Ortsrand von Kleinkarlbach. Hier hat der "Drei-Burgen-Weg" Anbindung an den Weinwanderweg. Die Eisenbahnbrücke bei Kleinkarlbach unterquerend, geht es im Wald steil bergauf zu Dorf und Burgruine Battenberg. Der Wanderweg führt durch Battenberg, im Wald oberhalb des Krumbachtales entlang in Richtung Ungeheuersee und Forsthaus Lindemannsruh. Abwärts gehts dann ins Höninger Tal, am Zimmerberg entlang in Richtung Altleiningen, zur dortigen Stammburg der Leininger Grafen. Beim Süßenhof gelangt man aus dem Wald heraus und fährt oberhalb des Eckbachtales zwischen Wald, Sträuchern und Feld vorbei am Nackterhof nach Neuleiningen. Hier endet eigentlich unsere Wanderung. Mit dem Bus erreichen wir in wenigen Minuten Grünstadt.
Lage (Die gestrichelte Linie zeigt nur die ungefähre Wegstrecke)
Gastgeber
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten
Freizeitangebote in der Umgebung