X
Startseite
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Allergikergeeignet
Schöne Aussicht
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension
  Start
Hauenstein
  Ziel
Hauenstein
  Dauer
2 Stunden
Beschreibung
Ausgehend vom "Deutschen Schuhmuseum" folgen Sie der Turnstraße nach rechts, überqueren nach 100 Metern die Burgstraße. Nun gehen Sie die Gartenstraße abwärts, am Intermarche folgen Sie der Queichstraße bis zur Trifelsstraße und biegen dann rechts ab bis zur Dahner Straße, überqueren die Kreuzung Dahner - Trifelsstraße und folgen der Michaelstraße aufwärts bis zur Pirminiusstraße. Hier biegen Sie links ab vorbei an der Sportanlage bis zur Bahnhofstraße. Hier biegen Sie ebenfalls links ab. Jetzt geht es leicht bergauf und durch den berühmten Felsdurchbruch. Danach gelangen Sie nach rund 200 Metern zur "Gläserne Schuhfabrik". Von hier sind es nur noch wenige Minuten zur "Schuhmeile" mit ihren zahlreichen Schuhgeschäften.
Der Rückweg führt Sie zurück und vor dem Felsdurchbruch. Biegen Sie links unmittelbar vor dem Felsmassiv in den Panoramaweg Markierung (P) ein. Sie folgen diesem Pfad am Mischberg und Neding entlang bis zur Speyerer Straße. In der Landauer Straße folgen Sie nach etwa 30 Meter dem Pfad, der nach links bergauf zum Karmelitinnen-Kloster führt. Über den Kapellenweg, die Kaiserstraße und die Burgstraße kommen Sie zurück zum Ausgangspunkt, dem Deutschen Schuhmuseum.
Lage (Die gestrichelte Linie zeigt nur die ungefähre Wegstrecke)
Gastgeber
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten
Freizeitangebote in der Umgebung