Home
Merkliste0
okay
Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Ruhige Lage
Höhenlage
In der Altstadt
Zentrale Lage
Behindertengerecht
Allergikergeeignet
Barrierefrei
Hunde erlaubt
Nichtraucher
Internet, Wlan, Wifi
Weinproben
Frühstück
Halbpension
Vollpension
Wohnmobilstellplatz

Radwandern rund um den Laacher See

  Start
Mendig
  Ziel
Mendig
  Dauer
3 Stunden
Beschreibung
Start und Ziel: Marktplatz Mendig
Wir fahren links in die Poststraße ein, folgen der Vorfahrtstraße und immer geradeaus in die Brauerstraße. Am Vulkanmuseum und der Museumslay vorbei bis zur K 53.

Vor der K 53 fahren wir nach rechts auf den neuen Radweg, entlang der Autobahn, immer weiter geradeaus bis die Ortslage Kruft erreicht ist. Dann weiter geradeaus, über den Bahnübergang und dann nach rechts in den "Neuen Weg" abbiegen. Am Ende nach links weiterfahren, dann in die "vom-Steinstraße" über Raiffeisenstraße, zuerst rechts, dann links über die Waldstraße bis zur B 256. Dort biegen wir rechts ab und nehmen nach ca. 100 Metern die zweite Abbiegemöglichkeit links in den Wellinger Weg. Immer geradeaus und hinter der Schützhütte weiter halblinks. Vor der Bahnerbachbrücke am Ende des Weges geht`s weiter rechts ab auf den Radweg, am Bahner Hof vorbei. Weiter geradeaus fahren, an der Zentralkläranlage vorbei, rechts auf die L 120 einbiegen in Richtung Reginarisbrunnen.

Am Reginarisbrunnen vorbei weiter geradeaus. Nach ca. 1 km links auf den asphaltierten Wirtschaftsweg fahren und geradeaus nach Thür.
Dann überqueren wir die B 256. (Vorsicht - gefährliche Kreuzung !)
Wir befinden uns am Thürer Ortseingang. Wir fahren geradeaus auf der Bahnhofstraße und fahren bis zu deren Ende. Nun wieder nach rechts in die Breitsteinstraße. Nach ca. 100 mtr. weiter rechts halten in die Hagelstraße. An deren Ende biegen wir links in die Mendiger Straße ein und dann geht´s weiter rechts Richtung Pfarrkirche. Diese Straße fahren wir weiter bis zum Kaiserplatz, den wir halb umrunden und dann in die Rabenbergstraße einbiegen.

Nach der Bahnunterführung geht`s geradeaus weiter bis zur nächsten Einmündung. Hier fahren wir links und unterqueren den Zubringer. Danach wieder rechts und nach ca. 100 Metern biegen wir links ab auf einen befestigten Feldweg, eine alte Römerroute. Hier fahren wir immer geradeaus. Nach Beginn des asphaltierten Teils queren wir die Einmündung und fahren geradeaus in Richtung Obermendig weiter. Nach 1 km nach rechts abbiegen in die Hohl. (Nach 100 Metern Gasthaus "zum Walli" - guter Mittagstisch) Hier ist die erste von zwei richtigen "Bergprüfungen". Nachdem der Anstieg geschafft ist, direkt scharf links in die Oberstraße abbiegen. An deren Ende befindet sich ein Platz, dann links in die "Wasserschöpp" (Natursteinrelief links). Hier geht´s immer geradeaus weiter. An der Einmündung zur Hochsteinstraße fahren wir den roten Schildern folgend rechts und biegen nach ca. 100 Metern am Stauweiher in die Freizeitanlage ein. Achtung - hier Fußgänger! Entlang des Weges am Natursteinlehrpfad geht´s weiter. Am Ende des Pfades fahren wir nach einem kleinen Schlenker geradeaus weiter in Richtung Erlenmühle. Hier geht´s immer weiter geradeaus. Am Ende der kleinen Steigung halten wir uns links und fahren durch das Erlental. Am Ende der Waldstrecke kommen wir wieder auf asphaltierte Wege. Hier geht`s weiter geradeaus bis zur Landstraße nach Bell. Hier biegen wir nach rechts ab in Richtung Bell. Auf der Straße fahren wir immer geradeaus bis zur Dorfmitte. Dort fahren wir links weiter in Richtung Maria Laach. Nach Ende der Bebauung Wehrer Straße, direkt rechts auf den Radweg neben der Straße einbiegen. Am Ende des Radweges halten wir uns 20 Meter rechts, dann die Straße überqueren und in Richtung des dort stehenden Lagerhauses fahren. Auf diesem Weg fahren wir durch die Beller Wiesen bis kurz vor die Autobahnbrücke. Hier nutzen wir geschickt als Abkürzung einen kleinen Pfad, der direkt unter der Brücke entlangführt. Am Ende des Pfades biegen wir nach rechts ab und fahren weiter in Richtung Naturkundemuseum.

Immer geradeaus fahren, am Ende des Weges halb rechts halten und dann auf die Landstraße nach links einbiegen. Nach ca. 200 Metern biegen wir an der Kreuzung rechts ab und fahren die Landstraße entlang immer geradeaus. Hinter dem kleinen Anstieg geht`s bergab. Ca. 200 Meter hinter der im Tal liegenden Laacher Mühle geht es am Beginn der Auffahrtsspur zur Autobahn nach links ab, am Pendlerparkplatz vorbei auf einen befestigten Wirtschaftsweg zum Campingplatz. Den Campingplatz links liegen lassen, immer geradeaus weiter, parallel zur Autobahn. Die Straße mündet an der Landstraße Kruft-Mendig. VORSICHT - GEFÄHRLICHE KREUZUNG !!! Hier überqueren wir die Landstraße und fahren in die Brauerstraße geradeaus nach Mendig. Nach der ersten kleinen Steigung sehen wir links die Museumslay, nach weiteren 100 Metern rechts das Vulkanmuseum.

Am Ende der Straße angekommen, fahren wir weiter bergab die Heidenstockstraße bis zum Reth-Platz. Hier folgen wir der Vorfahrtstraße und sind nach ca. 150 Metern rechts am Ziel des Tages, dem Marktplatz.
Lage (Die gestrichelte Linie zeigt nur die ungefähre Wegstrecke)
Gastgeber
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten
Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung