Vulkangarten Steffeln
X
Startseite
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Allergikergeeignet
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension
  Start
Steffeln
  Ziel
Steffeln
  Dauer
1 Stunde
Beschreibung
Der Vulkangarten Steffeln öffnet dem Besucher ein Fenster in die geologische Vergangenheit der Eifel.

Vor einer Kulisse aus Erdspalten, bizarrem Gestein und den Abbruchwänden des erloschenen Vulkans, dessen Lava bis in die siebziger Jahre abgebaut wurde, erschließt sich dem Besucher das faszinierende Thema Vulkanismus. An insgesamt 24 Stationen , darunter ein Beispiel-Maar und ein typischer Vulkankegel werden wissenschaftliche Inhalte zum GEO-Erlebnis.

Die Mitglieder der Eifel-Vereins Ortsgruppe Steffeln bieten Wanderungen durch den Vulkangarten an und erklären die geologischen Phänomene. Der Verkehrsverein Oberes-Kylltal hält Programme für Geologie-Studente, geologisch ausgerichtete Vereine und sonstige interessierte Besuchergruppen bereit.

Nähere Informationen zu den einzelnen Standorten im Vulkangarten
1.) Kraterrand-Diskordanz (Schräge Schichtauflagerung; Eingang Vulkangarten)
2.) Aschestrom (engl. Channel-Struktur) an der Wegböschung
3.) Pflanzkübel aus vulkanischem Material
4.) Barfußbad
5.) Blick zur Vulkanwand - Schnitt durch den alten Krater
6.) Aussichtspunkt mit Vulkaneifel-Rundblick
7.) Vulkanspalte
8.) Grabenartige Verschiebungen in vulkanischen Schichten
9.) Vogel-Beobachtungshaus
10.) Mehrfach versetzte Tuffschichten
11.) Offene Spalten in Ascheschichten
12.) Antidünen-Strukturen
13.) Experimentierstation Wasser & Maarteephra (vulkanisches Auswurfsmaterial)
14.) Modell-Maar
15.) Bohrturm "Wassererschließung"
16.) Blick auf eingedrungenen Basaltlavagang (engl. dyke)
17.) Entstehung von Abflussrinnen
18.) Wasserreservoir für Experimente
19.) Erkaltetes Gesteinsmaterial aus Lavafontänen
20.) Experimentierstation Wasser & Basaltgestein
21.) Experimentierstation Wasser & Basaltschlacken
22.) Schlackenkegelvulkan mit Lavastrom
23.) Channelfüllung eines Aschestroms
24.) Einschlagstrichter mit Gesteinsblöcken

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Ortsgemeinde Steffeln und beim Verkehrsverein Oberes Kylltal
Lage (Die gestrichelte Linie zeigt nur die ungefähre Wegstrecke)
Gastgeber
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten
Freizeitangebote in der Umgebung