Rundwanderweg Ellenhausen 1
Home
Merkliste0
okay
Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Ruhige Lage
Höhenlage
In der Altstadt
Zentrale Lage
Behindertengerecht
Allergikergeeignet
Barrierefrei
Hunde erlaubt
Nichtraucher
Internet, Wlan, Wifi
Weinproben
Frühstück
Halbpension
Vollpension
Wohnmobilstellplatz

Rundwanderweg Ellenhausen 1

  Start
Ellenhausen
  Ziel
Sessenhausen
  Streckenlänge
5 km
  Dauer
2 Stunden
Beschreibung
Ausgangspunkt der Wanderung ist der Dorfplatz in Ellenhausen mit seiner imposanten 100-jährigen Kastanie. Von dort gehen wir entlang der L 304/ L 313 nach Oberhaid und überqueren diese. Dem angelegten Fußpfad folgen wir parallel zur L 304 in die Waldgebiete des Köppels (355 m ü. NN) Richtung Selters. Nach ca. 200 m wird in einen Holzabfuhrweg eingebogen, der uns leicht bergan in einer Schleife zu einer Wegekreuzung bringt. Den linken Abzweig, welcher Richtung Köppel bzw. Nordhofen führt, liegen lassend, folgen wir dem befestigten Holzabfuhrweg wieder Richtung Landesstraße. Nachdem wir kurz vorher in einen Fußpfad eingebogen sind, erreichen wir den Waldrand. Von hier aus hat man einen guten Blick auf die Trachytsteinbrüche von Selters. Nach Überquerung der Landesstraße folgen wir dem Grasweg entlang einem Graben bis zu einem Holzsteg, der über den großen Saynbach führt. Ein geschotterter Weg bringt uns weiter zum südlichen Ortsrand von Selters. Dieser Punkt eignet sich ebenfalls recht gut für den Einstieg in den Rundwanderweg.

Nachdem wir links abgebogen sind, gelangen wir erneut an einen Wald. Wieder links abbiegend, folgen wir einem Weg Richtung Krümmelbach. Hinter einem Holzlagerplatz führt ein teilweise geschotterter Holzabfuhrweg weiter durch den Wald Richtung Ellenhausen. Beim Austritt aus dem Wald folgen wir dem Feldweg geradeaus nach Ellenhausen zum Anfangspunkt der Wanderung. Auf diesem Teilstück sollte man nicht versäumen, einen Blick auf die Waldgebiete des Köppels und auf das Tal des großen Saynbachs zu werfen.

Die Wanderstrecke kann natürlich auch in entgegengesetzter Richtung abgewandert werden.

Streckenlänge: 5,5 km
Lage (Die gestrichelte Linie zeigt nur die ungefähre Wegstrecke)
Gastgeber
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten
Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung