X
Startseite
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Allergikergeeignet
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension

Balduinstein nach Obernhof

  Start
Balduinstein
  Ziel
Obernhof
  Streckenlänge
19 km
  Dauer
7 Stunden
  Schwierigkeit
mittel
Beschreibung
2. Etappe des Lahnwanderwegs von Balduinstein nach Obernhof

Die Etappe führt fast ausschließlich durch Naturschutzgebiete. So gilt diese Etappe als stillste und beschaulichste Etappe des Lahnwanderweges. Neben dem schönen Landschaftsbild wird man von Zeit zu Zeit mit herrlichen Ausblicken belohnt. Hervorzuheben ist hierbei der Goethepunkt bei Obernhof, von dem aus man einen traumhaften Ausblick ins Lahn- und Gelbachtal hat.

Streckenbeschreibung
:
  • Startpunkt: Bahnhof Balduinstein
  • Zunächst geht es durch den Ort Balduinstein immer der Hauptstraße entlang.
  • Auf der rechten Seite hinter der Kirche geht es rechts in einen Waldweg auf den eigentlichen Wanderweg.
  • Folgen Sie der Beschilderung durch die Cramberger Schleife, dem stillsten Abschnitt des Weges.
  • Der Weg verläuft nun parallel zur Lahn nach Laurenburg.
  • Von Laurenburg aus geht es durch ein Waldstück nach Dörnberg.
  • Der letzte Abschnitt der Etappe von Dörnberg nach Obernhof bietet gleich 5 Aussichtspunkte, mit der Marienhöhe, dem Wolfsley, der Liebesley, der Pfingsley und dem beschriebenen Goethepunkt.

Wissenswertes:
  • Der Weg verläuft nicht direkt an der Burgruine Laurenburg vorbei. Ein kurzer Umweg wird belohnt mit einer schönen Aussicht und einem kleinen Museum an der Burg.
  • Im Herbst kann vor Obernhof den Weinbauern bei der Lese zugeschaut werden.
  • Der Abstieg vom Goethepunkt nach Obernhof ist sehr steil; bitte diesen Vorsichtig bewältigen.
Streckenbeschaffenheit
Der Weg führt durch eine Mittelgebirgslandschaft. Feste Wanderschuhe sowie eine Wanderausrüstung sind notwendig.
Verkehrsanbindung
Start:
Bahnhof Balduinstein

Bahnhofstr. 19
65558 Balduinstein

Ziel:

Bahnhof Obernhof (Lahn)
Bahnhofstr. 2
56379 Obernhof
Lage (Die gestrichelte Linie zeigt nur die ungefähre Wegstrecke)
Gastgeber
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten
Freizeitangebote in der Umgebung