X
Startseite
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Allergikergeeignet
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension

13 Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels in Roth

1 bis 13 von 13 Treffer
 
Sehen Sie sich 11 Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels außerhalb Roth an
1 bis 13 von 13 Treffer
 
Ergebnisse anhand Karte zeigen
Filter
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Allergikergeeignet
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension
Alle löschen
Filter anwenden

Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels in Roth

Die älteste Erwähnung des Ortes Roth a.d. Our ist wohl die Besitzbestätigung des Papstes Hadrian IV. Vom Jahre 1154 an das St. Simeonstift in Trier, wobei es sich um den Besitz eines größeren Landgutes handelte. Große Bedeutung erlangte Roth, als es um 1220 Sitz einer Kommende des Tempelordens wurde. Nach der gewaltsamen Auflösung der Templer im Jahre 1311 durch Papst Clemens V. wurde die Kommende Roth dem Trierer Johanniterorden übertragen. Die sich später Malteserritter nannten. Das alte Kommendehaus wurde 1733 durch einen Neubau ersetzt, das heutige Schloß Roth. Die Kirche, ist unmittelbar in der Nähe des Schlosses, ist in ihrem ältesten Teilen wohl in der ersten Hälfte des 12. Jahrhunderts erbaut worden. Trotz verschiedener Umbauten hat Sie ihre ursprüngliches Aussehen gut bewahrt.

Sehenwertes: Kirche, Rother Männchen a.d. Pfarrkirche, Schloß Roth, in der Nähe Schloß Vianden (Lux.) und die Königseiche im Kammerwald, Willibrordlinde, eine ehemals dreischiffige romantische Basilika

Freizeitmöglichkeiten: Wandern auf gut ausgebauten Wanderwegen;Angeln