X
Startseite
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Allergikergeeignet
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension

4 Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels in Weidenbach

1 bis 4 von 4 Treffer
 
Sehen Sie sich 3 Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels außerhalb Weidenbach an
1 bis 4 von 4 Treffer
 
Ergebnisse anhand Karte zeigen
Filter
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Allergikergeeignet
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension
Alle löschen
Filter anwenden

Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels in Weidenbach

Anmutiger Ort in wiesenreicher Umgebung, umfangreiches Blaubeerengebiet

Fossilien
Auf den Äckern, die das Dorf umgeben, sind viele Fossilien zu finden. Am ehesten findet man solche in den rötlich gefärbten Steinen, vor allem nach dem Pflügen im Herbst und Winter.
Dass hier versteinerte Pflanzen und Tiere zu finden sind, hängt mit der Urgeschichte der Eifel zusammen. Vor 360 Millionen Jahren während der Devonzeit befand sich in diesem Gebiet ein Meer. In Weidenbacher Ackern findet man vor allem Brachiopoden.

Försterkreuz
Betritt der Besucher den Friedhof in Weidenbach, fällt ihm in der Nordostecke, fast versteckt in der Umfassungshecke, ein Baumstumpf von etwa 2 m Höhe auf. Erst bei näherem Betrachten erkennt er, daß der Baumstumpf aus Stein und ein Grabmal ist. Das einmalige, über 100 Jahre alte Grabmal in Form eines Eichenstammes, an dem an einem Aststück eine Jagdtasche hängt und einige Eichenblätter, weist darauf hin, daß es sich um ein besonderes Grab handelt. Es hätte allein schon als Zeugnis handwerklichen Schaffens einen anderen Standort verdient.