X
Startseite
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Allergikergeeignet
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension

1 Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels in Molsberg

Ergebnisse anhand Karte zeigen
Filter
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Allergikergeeignet
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension
Alle löschen
Filter anwenden

Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels in Molsberg

Am äußersten Rande des Westerwaldkreises und der Verbandsgemeinde, an der Grenze zum Nachbarland Hessen, liegt das 490 Einwohner zählende Dörfchen Molsberg.

Seit 1030 waren hier die Ritter von Molsberg am Nordhang des Eichberges (405 m) in ihrer Burg ansässig, deren Modell noch heute im Schloß Molsberg zu sehen ist.
Ab 1657 ist das Grafengeschlecht derer von Walderdorff auf Schloß Molsberg, das um 1670 erbaut wurde, sesshaft.
In der Dorfmitte steht die renovierte ehemalige Dorfschule aus dem Jahre 1830, die heute als Bürgermeisteramt dient und die Schätze der Gemeinde beherbergt. Ihr gegenüber grüßt das vielbestaunte Schmuckstück des Ortes, der ehemalige Sitz des Schultheißen in einem über 300 Jahre alten und ansehnlichen Fachwerkhaus.

Bedingt durch die ruhige Höhenlage, umgeben von Wäldern bis an den Ortsrand, in der Dorfmitte das hochragende Schloß, in seinem gepflegten Park mit mächtigen exotischen Bäumen bestanden, ist Molsberg ein attraktiver Wohnort geworden.

Neben der weit bekannten Pfingstkirmes und der damit verbundenen Fronleichnamsprozession, wird jährlich am zweiten Samstag im Oktober Markt gehalten. Der traditionsreiche Molsberger Markt erfreut sich dabei ständig wachsenden Zuspruches.