X
Startseite
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Allergikergeeignet
Schöne Aussicht
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension

7 Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels in Schutzbach

1 bis 7 von 7 Treffer
 
Sehen Sie sich 7 Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels außerhalb Schutzbach an
1 bis 7 von 7 Treffer
 
Ergebnisse anhand Karte zeigen
Filter
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Allergikergeeignet
Schöne Aussicht
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension
Alle löschen
Filter anwenden

Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels in Schutzbach

Wanderer, die dem „Alten Weg“ ab der Niederdreisbacher Hütte folgen, erreichen nach ca. 2 Kilometern den Ort Schutzbach. Schutzbach gilt als altes Bergmannsdorf. Am Südwesthang des Ortes waren ehemals mehrere Erzbergwerke in Betrieb und am Daadebach befanden sich bis um 1800 eine Eisenhütte und ein Hammerwerk. Zahlreiche Stollen, Pingen und Halden sind heute noch Zeitzeugen des Erzbergbaus.

Langgestreckt in einem Seitental des Daadetals finden wir zahlreiche Fachwerkbauten.

Industriemäßig prägen heute Betriebe des Mittelstandes den Ort Schutzbach. Verkehrsmäßig ergibt sich hier das gleiche Bild wie in Niederdreisbach. Schutzbach ist an die Bahnlinie Daaden - Betzdorf angebunden.