X
Startseite
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Allergikergeeignet
Schöne Aussicht
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension

3 Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels in Selters

1 bis 3 von 3 Treffer
 
Sehen Sie sich 3 Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels außerhalb Selters an
1 bis 3 von 3 Treffer
 
Ergebnisse anhand Karte zeigen
Filter
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Allergikergeeignet
Schöne Aussicht
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension
Alle löschen
Filter anwenden

Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels in Selters

Umgeben von großen Mischwäldern liegt der Ort Selters, dem am 15.10.2000 die Stadtrechte verliehen wurden, in einer der schönsten Gegenden des Westerwaldes. Zu beiden Seiten des vielfach gewundenen Sayntales hat sich der alte Ortskern entwickelt und im Laufe der Zeit zu den umliegenden Berghängen ausgedehnt. Nach Meinung verschiedener Heimatforscher dürfte Selters eine der ältesten Siedlungen des Westerwaldes sein, die bereits 2000 v..Chr. von den Kelten genutzt wurde.

Wesentlich zur Attraktivierung des Ortsbildes beigetragen haben der Bau der innerörtlichen Umgehung mit ihren Nebenanlagen, die Sanierung des Saynbachs auf einem Teilabschnitt, die Renovierung der Außenfassade der evangelischen Kirche und des Verwaltungsgebäudes, die Neueröffnung eines Gastronomiebetriebes mit Gartenterrasse am Marktplatz, sowie der Ausbau einer Vielzahl von Ortsstraßen. Außerdem wurden bereits mehrere Spazier- und Wanderwege neu angelegt, andere sind noch in der Planung und sollen demnächst realisiert werden.

Die Lebensqualität in einer Kleinstadt wie Selters ist jedoch nicht nur abhängig von den dort getätigten Investitionen, sondern wird auch maßgeblich geprägt von der Möglichkeit, gemeinsam Feste feiern zu können.

Außer der traditionellen Kirmes locken der Erlebnistag der Verbandsgemeinde, die Veranstaltung "Jedem Sayn Tal", das Sommerfest der Ortsvereine, der Oster- und Weihnachtsmarkt mehrere Tausend Besucher nach Selters.