Moselsteig Seitensprung Leiermannspfad
X
Startseite
Gastgeber
Restaurants und Gastronomie
Freizeit, Sehenswürdigkeiten und mehr
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Aktuelle Corona (Covid-19) Informationen und Handlungsanweisungen finden Sie unter www.corona.rlp.de. Urlaub in Rheinland-Pfalz ist unter aktuell nicht möglich. Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe sowie Freizeitangebote sind geschlossen.

Moselsteig Seitensprung Leiermannspfad

  Start
Enkirch
  Ziel
Traben-Trarbach
  Streckenlänge
11 km
  Dauer
4 Stunden
  Schwierigkeit
mittel
  Kategorie
Rundweg, Wanderweg

Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels am Moselsteig Seitensprung Leiermannspfad

Beschreibung

Der Moselsteig Seitensprung führt über knapp 11 km durch das Moseltal zwischen Enkirch und Starkenburg. Der Weg startet in Enkirch und führt zunächst durch die waldreiche Umgebung des Ahringsbach. Bei Starkenburg führt der Moselsteig Seitensprung bergauf durch die Weinberge auf die Moselhöhen. Dort hat man einen herrlichen Ausblick über das Moseltal. 

  • Der Weg wurde nach einer Sage um einen Musiker benannt, der mit dem musizieren auf seiner Leier einen Bär dazu brachte zu tanzen anstatt ihn anzugreifen.
  • In Starkenburg gibt es ein schönes Restaurant, ideal für eine Stärkung.
  • Sehenswert ist die Pfarrkirche St. Franziskus aus dem 15. Jahrhundert.

Bildquelle: Dominik Ketz / Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

 

Karte und GPS
Gastgeber
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten