Herzweg des Friedens Herzweg des Friedens Herzweg des Friedens
X
Startseite
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Allergikergeeignet
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension
Aktuelle Corona (Covid-19) Informationen und Handlungsanweisungen finden Sie unter www.corona.rlp.de/de/service/rechtsgrundlagen. Urlaub in Rheinland-Pfalz ist unter Berücksichtigung der Hygienemaßnahmen wieder möglich. Die meisten Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe sowie Freizeitangebote sind geöffnet.
  Start
Berghausen
  Ziel
Berghausen
  Streckenlänge
9 km
  Dauer
3 Stunden
  Kategorie
Beschreibung

Herzweg des Friedens

Der Pilger- und Wanderweg wurde im Jahr 2011 von Birgit Meyer und vielen weiteren Helfern ins Leben gerufen. Er verläuft herzförmig über 8,7 km durch die beiden kleinen Orte Berghausen und Dörsdorf

Insgesamt begegnen Ihnen am Wegesrand 13 Stationen mit sogenannten Herz-Impulstafeln. Diese bieten symbolische Hilfestellungen für alltägliche Lebensthemen. Jede Station hat dabei ein eigenes Thema und ist liebevoll gestaltet mit Holzbänken, Hockern und weiteren Elementen. Dabei wird Ihnen überall das Herz als Motiv begegnen.

Der Weg beginnt in Berghausen beim Naturdenkmal an der alten Brücke. Dort steht ein großes sehr sehenswertes Herztor, dass gleichzeitig die erste Station des Weges markiert (Mein Herz/Die Liebe). Ziel ist das Heim von Birgit Meyer. Dort können Sie sich im Gästebuch verewigen und im Lichtraum eine Kerze für Ihre Mitmenschen oder für Verstorbene entzünden. Wenn Sie möchten, können Sie den Erhalt des Weges mit einer Spende unterstützen. 

  • Nach Voranmeldung können Sie spirituelle Herzwegführungen und Kräuterwanderungen unternehmen.
  • Auch können Sie Souvenirs, ein Begleitheft und eine CD mit dem Herzweg-Lied von Siegfried Fietz nach Absprache erwerben.

Die Namen der Stationen:

1.   Station - Mein Herz/Die Liebe
2.   Station - Glaube
3.   Station - Grenzen
4.   Station - Lebensrad
5.   Station - Gipfel
6.   Station - Versuchung
7.   Station - Zweifel
8.   Station - Meine Quelle
9.   Station - Aufstehen
10. Station - Rückkehr
11. Station - Gottvertrauen
12. Station - Bewusstsein
13. Station - Die Mitte/Herzseelenfrieden

Lage (Die gestrichelte Linie zeigt nur die ungefähre Wegstrecke)
Gastgeber
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten
Freizeitangebote in der Umgebung