Pilgerweg Lutherweg 1521
X
Startseite
Gastgeber
Restaurants und Gastronomie
Freizeit, Sehenswürdigkeiten und mehr
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Aktuelle Corona (Covid-19) Informationen und Handlungsanweisungen finden Sie unter www.corona.rlp.de.
Hochwasser in RLP: Spenden und Hilfe für die Opfer Hier finden Sie weiterführende Informationen und Kontodaten.
  Start
Eisenach
  Ziel
Worms
  Streckenlänge
363 km
  Dauer
121 Stunden
  Schwierigkeit
schwer
  Kategorie
Beschreibung

Auf den Spuren Martin Luthers wandern Sie auf dem Pilgerweg Lutherweg 1521.

Der Weg führt Sie von Eisenach in Thüringen bis nach Worms in Rheinland-Pfalz. In beiden Städten hat Martin Luther im Jahr 1521 gewirkt. In Worms wurde die Reichsacht gegen Luther ausgesprochen, da dieser seine Thesen auf dem Reichsparteitag nicht widerrief. Von Worms aus floh Martin Luther auf die Wartburg nach Eisenach. Dort konnte er seine berühmte Bibelübersetzung schreiben. 

Der Pilgerweg führt Sie auf die über 350 km lange Reiseroute Luthers. Insgesamt sollten Sie sich 2 - 3 Wochen Zeit nehmen um den kompletten Weg zu erwandern. Typischerweise wird der Weg in 18 Tagesetappen zwischen 11 km und 25 km erwandert. Neben der hier beschriebenen Westroute gibt es noch eine alternative Ostroute.

  • Etappe 1: Wartburg – Berka/Werra: 20 km
  • Etappe 2: Berka/Werra – Friedewald: 26 km
  • Etappe 3: Friedewald – Bad Hersfeld: 17 km
  • Etappe 4: Bad Hersfeld – Niederjossa: 20 km 
  • Etappe 5: Niederjossa – Grebenau: 16 km
  • Etappe 6: Grebenau – Alsfeld: 20 km
  • Etappe 7: Alsfeld – Groß-Felda: 22 km
  • Etappe 8: Groß-Felda – Mücke: 22 km
  • Etappe 9: Mücke – Lich: 24 km   
  • Etappe 10: Lich – Nieder-Weisel: 21 km
  • Etappe 11: Nieder-Weisel – Friedberg: 17 km
  • Etappe 12: Friedberg – Bad Vilbel/Massenheim: 25 km  
  • Etappe 13: Bad Vilbel – Frankfurt-Zentrum: 12 km    
  • Etappe 14: Frankfurt Zentrum – Walldorf: 22 km 
  • Etappe 15: Walldorf – Trebur: 23 km  
  • Etappe 16: Trebur – Guntersblum: 20 km
  • Etappe 17: Guntersblum – Abenheim: 24 km
  • Etappe 18: Abenheim – Worms-Zentrum: 11 km

Der Weg führt Sie vorbei an zahlreiche Burgen, Kirchen und historischen Städten. Sehr sehenswert sind die Wartburg in Eisenach, der Frankfurter Dom, das Lutherdenkmal im Zielort Worms. Landschaftlich ist insbesondere die erste Hälfte des Weges sehr waldreich. Der Rhein-Main-Raum um Frankfurt ist dagegen eher städtisch geprägt. Gegen Ende der Tour in Rheinland-Pfalz ist der Rhein Ihr ständiger Begleiter. 

Bildquelle: Uwe Feuerbach / Rheinhessen-Touristik GmbH

Karte und GPS
Gastgeber
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten