Saarland Radweg
X
Startseite
Gastgeber
Restaurants und Gastronomie
Freizeit, Sehenswürdigkeiten und mehr
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Aktuelle Corona (Covid-19) Informationen und Handlungsanweisungen finden Sie unter www.corona.rlp.de.
Hochwasser in RLP: Spenden und Hilfe für die Opfer Hier finden Sie weiterführende Informationen und Kontodaten.
  Start
Saarbrücken
  Ziel
Saarbrücken
  Streckenlänge
365 km
  Dauer
30 Stunden
  Schwierigkeit
leicht
  Kategorie

Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels am Saarland Radweg

Beschreibung

Der Saarland-Radweg führt über rund 365 km rund um das Saarland. 

  • Der Weg kann überall entlang der Strecke begonnen werden. Typischerweise radelt man von der Landeshauptstadt Saarbrücken los.

Die meisten Radler teilen den Weg in 5 - 7 Etappen auf. Das kann auch noch kurzfristig geplant werden. In fast allen Städten und größeren Ortschaften entlang des Wegs finden sich sowohl preisgünstige als auch exklusive Übernachtungsmöglichkeiten.

Die gesamte Strecke ist leicht hügelig ohne allzu steile Anstiege und damit gut geeignet für eine erste Fernradtour. Auf dem Weg werden zahlreiche Landschaftsräume durchquert, vom Saartal, über das Unesco Biosphärenreservat Bliesgau bis hin zu sehr waldreichen Abschnitten. Die beiden großen Badeseen des Saarlands, der Bostalsee und der Losheimer See werden ebenso angefahren wie die berühmte Saarschleife

Bei Völklingen lohnt sich ein Besuch des Weltkulturerbes Völklinger Hütte. In Saarbrücken sind beispielsweise die Ludwigskirche und der deutsch-französische Garten äußerst sehenswert. 

 

Karte und GPS
Gastgeber
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten