X
Startseite
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Allergikergeeignet
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension

Sagenhafte Begegnungen im Felsenland

  Start
Dahn
  Ziel
Dahn
  Streckenlänge
20 km
  Dauer
6 Stunden
  Schwierigkeit
leicht
Beschreibung
Vom Kurpark im Luftkurort Dahn führt der Weg hinauf zum Ehrenfriedhof unterhalb des Naturdenkmals Felsmassives Hochstein und weiter, vorbei am Lehrgarten des Obst- und Gartenbauvereins, zum größten Burgenmassiv der Pfalz, der Burgenanlage "Altdahn-Grafendahn-Tanstein" (mit Burgmuseum). Von hier geht es hinunter zur Landstraße oberhalb von Erfweiler und auf ebenem Weg, vorbei an mehreren schönen Aussichtspunkten, nach Dahn. Vorbei am mächtigen Naturdenkmal Felsmassiv Jungfernsprung, mitten in Dahn, führt nund der Weg zur Wieslauter und weiter, vorbei an mehreren weiteren mächtigen Felsmassiven, zur Dahner Hütte (PWV-Hütte). Ier ist die Mittagsrast. Nun geht es durch das Naturschutzgebiet Moosbachtal, entlang mehrerer romantischer Weiher, und durch weite stille Wälder zum Rohsteigbrunnen. Vor dieser mächtigen Felsenkulisse des Naturdenkmals Lämmerfelsen und durch das Wieslautertal geht es zurück zum Kurpark in Dahn.
Wanderstrecke: 20km
Lage (Die gestrichelte Linie zeigt nur die ungefähre Wegstrecke)
Gastgeber
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten
Freizeitangebote in der Umgebung