Home
Merkliste0
okay
Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Ruhige Lage
Höhenlage
In der Altstadt
Zentrale Lage
Weinproben
Frühstück
Halbpension
Vollpension
Wohnmobilstellplatz

Route 5:Kammerforst - Wolfspark - Merzig

  Start
Losheim
  Ziel
Merzig
  Dauer
4 Stunden

Top-Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels am Route 5:Kammerforst - Wolfspark - Merzig

Beschreibung
Tourenbeschreibung
Die Tour führt überwiegend über wenig befahrene Nebenstraßen und Waldwege mit guten Belägen. Kinder kann man wegen des geringen Verkehrs mitnehmen. Die Steigungen sind moderat. Sie erfordern trotzdem ausreichend Kraft zum Fahren oder schieben. Die Gefällestrecken eine sichere Beherrschung des Fahrrades insbesondere der Bremsen. Man sollte die Tour als Tagestour organisieren, um genug Zeit für die touristische Ziele zu haben. Die erste Hälfte der Tour führt fast völlig abseits vom Autoverkehr durch Wald, im wesentlichen durch den Losheimer Wald und den sogenannten Kammerforst. In diesem großen zusammenhängenden Waldgebiet nördlich wurde im 19.Jhd. der letzte freilebende Wolf der Region erlegt.

Auf der Strecke liegt die Biereiche. Sie ist das Wahrzeichen des schon traditionellen Biereichenfestes am 1. April jeden Jahres. Wölfe gibt es Kammerforst auch heute wieder. Das Wolfsfreigehege in Merzig ist überregional bekannt. In großzügigen Freigehegen kann man dort mehrere Unterarten des Wolfes beobachten. Der Besuch ist kostenlos und lohnt sich.
Reizvoll ist auch das Stadtzentrum von Merzig. Um den Seffersbach herum gruppieren sich etliche Kneipen und Cafes in einer kleinen Fußgängerzone, die zur Rast einlädt. In der Marienstraße, ganz in der Nähe liegt die Fellenbergmühle, die ein feinmechanisches
Museum beherbergt. An Wochenenden kann man mit etwas Glück die Rückfahrt nach
Losheim mit der Museumseisenbahn des MECL antreten. Aber auch mit dem Fahrrad ist der Rückweg nach Losheim kein Problem.

Routenbeschreibung
- Von Losheim auf dem Saarlandradweg über Hausbach (5km) zur
L158 Mettlach-Losheim, dort links zur Biereiche (12)km
- ab der Biereiche dem Jugendherbergsweg durch den
Kammerforst bis zum Wolfsfreigehege folgen (14km)
- der Jugendherbergsweg führt weiter ins Zentrum von Merzig
(17km)
- Aus dem Stadtzentrum heraus der Kreuzbergstraße folgen, ab
V&B auf dem Rothensteinerweg nach Brotdorf und sich in der
Ortsmitte Brotdorf links in Richtung Losheim halten
- in Brotdorf der Hauptstraße und am Ortsausgang dem
linksseitigen Radweg bis zu dessen Ende folgen
- an der Kreuzung hinter dem Ortsteil Brotdorf Jungenwald rechts
nach Bachem, an der Kirche wieder rechts bis zur Abzweigung
nach Rimlingen und dort links; der weitere Verlauf führt direkt
Lage (Die gestrichelte Linie zeigt nur die ungefähre Wegstrecke)
Gastgeber
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten
Freizeitangebote in der Umgebung
Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung