X
Startseite
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Allergikergeeignet
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension

Gipfelsteig zum Erbeskopf

  Start
Deuselbach
  Ziel
Deuselbach
  Streckenlänge
8 km
  Dauer
3 Stunden
Beschreibung
...führt Sie auf den höchsten Berg von Rheinland-Pfalz (816 m). Wildkatzentatzen weisen Ihnen den Weg. Informationstafeln erklären das Werden dieser Landschaft, Ihre naturräumlichen Besonderheiten sowie die Waldnutzung durch den Menschen. Außerdem werden geschichtliche Begebenheiten und geheimnisvolle Sagen erläutert.

Inmitten des Hunsrücks liegt als höchste linksrheinische Erhebung Deutschlands der Erbeskopf (816 m. ü. NN). Zweifellos zählt die Urlaubsregion rund um den Erbeskopf zu einer der attraktivsten Mittelgebirgsgegenden für Wanderer, Mountainbiker und Naturliebhaber. Wunderschöne Ausblicke, ausgedehnte Wälder, wertvolle Biotope und seltene Tier- und Pflanzenarten laden den Besucher zum verweilen rund um den höchsten Berg des Landes Rheinland-Pfalz ein

Den Wanderer erwartet auf den beiden Strecken eine Fülle an Informationen sowie manches interessante "Geschichtchen" rund um die lebhafte Vergangenheit und Gegenwart sowie die Natur des Erbeskopfs.
Bei schönem Wetter wird man für den Aufstieg über die Skipiste, die auch im Sommer zeigt, dass die Wintersportbegeisterten am Erbeskopf bestens aufgehoben sind, mit einem herrlichen Ausblick belohnt.

Schwierigkeitsgrad: mittel

kurze Route: über Gipfel und Gottlob 4 km, ca. 1,5 Stunden (reine Wegezeit)

lange Route: über Gipfel, Stern, Siegfried Quelle
8,5 km, ca. 2,5 Stunden (reine Wegezeit)

Startpunkt: Hunsrückhaus

Gastronomie:
> am Fuß des Erbeskopfs (Bistro im Hunsrückhaus, Waldgststätte)
> in Deuselbach (ca. 3 km ab Hunsrückhaus)
Lage (Die gestrichelte Linie zeigt nur die ungefähre Wegstrecke)
Gastgeber
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten
Freizeitangebote in der Umgebung