Laacher Rundweg
X
Startseite
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Allergikergeeignet
Schöne Aussicht
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension
  Start
Maria Laach
  Ziel
Maria Laach
  Streckenlänge
14 km
Beschreibung

Start am Parkplatz gegenüber Hotel Waldfrieden “Via Laach” bei Wassenach, ca. 14 km, markiert: Geo-L

Vom Parkplatz laufen Sie rechts hinunter zum Laacher See. Von einer Wegverzweigung führt ein Stichweg zum ersten Informationspunkt. Von da aus, geht es wieder zurück und hinunter zum Seeufer auf den ausgeschilderten Rundweg, wo Sie die unterschiedlichen Steine der Erdzeitalter erkunden. Kohlensäurebläschen im Wasser deuten auf den zur Zeit nur ruhenden Vulkanismus. Ein mittelalterlicher Abfluss-Stollen als Hochwasserschutz für die Klosteranlage befindet sich am Südufer. Wunderschön gelegen, laden die eindrucksvolle Abtei Maria Laach und auch der Steinlehrpfad zum verweilen ein. Anschließend geht es weiter auf den Seeufer-Rundweg. Bei der Minigolfanlage überqueren Sie nach rechts die Straße und laufen auf der L 115 Richtung Glees bis zur Abzweigung des „Höhenrundweges“. Der Waldweg führ bis zum „Lydiaturm“. Dort können Sie zum Abschluss den Blick auf die Landschaft genießen.

Lage (Die gestrichelte Linie zeigt nur die ungefähre Wegstrecke)
Gastgeber
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten