X
Startseite
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Allergikergeeignet
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension
  Start
Rheinböllen
  Ziel
Rheinböllen
  Streckenlänge
40 km
  Dauer
4 Stunden
Beschreibung
Start ist in Rheinböllen, dem "Tor zum Hunsrück, mit romanischer Kirche, neogotischer Kapelle und einem 1840 errichteten Marktbrunnen, dem Richtigungsschild "Emmelshausen folgen, am Friedhof vorbei nach Liebshausen und weiter über einen kleinen Höhenzug abwärts nach Kisselbach. Von hier aus radeln Sie über die Höhe nach Laudert, Riegenroth und dann vorbei an der Sehnenmühle nach Steinbach. Entlang der K42 nach Benzweiler. Danach folgen die Orte Wahlbach, Schnorbach und Argenthal. Von dort aus ist unser Ziel der herrliche Waldsee mitten im Soonwald. Geübte Radfahrer nehmen nun den Weg Richtung Schanzerkopf zum Forsthaus Thiergaren mitten hinein in den Soonwald. Richtung Ellern erwartet Sie eine rasante Abfahrt bis nach Ellern. Für die, die lieber etwas gemütlicher radeln, führt der Weg in Argenthal Richtung Rheinböllen über eine asphaltierte Wirtschaftsstraße nach Ellern. Zuletzt überqueren Sie auf einer kleinen Brücke die B 50 und kommen wieder zurück nach Rheinböllen.
Streckenlänge: 40 km
Lage (Die gestrichelte Linie zeigt nur die ungefähre Wegstrecke)
Gastgeber
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten
Freizeitangebote in der Umgebung