X
Startseite
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Allergikergeeignet
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension

Empfohlene Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels in Frankeneck

3 Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels in Frankeneck

1 bis 3 von 3 Treffer
 
Sehen Sie sich 3 Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels außerhalb Frankeneck an
1 bis 3 von 3 Treffer
 
Ergebnisse anhand Karte zeigen
Filter
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Allergikergeeignet
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension
Alle löschen
Filter anwenden

Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels in Frankeneck

Gegründet wurde Frankeneck 1785 durch den Erlass der fürstlich-leiningschen Rent- und Forstkammer Dürkheim. Danach wollten folgende Personen in das neue Dorf an der Kreuzbrück: Adam Frieß von Leystatt, Theobald Engländer von Neudenfellß, Andreas Heck von Hartenburg, Georg Wieser von Stankt Grethen, Johannes Hinckel von der Sägmühl, Wilhelm Paul von der Hartenburg.
1802 wurde der Bau der Papiermühle, mitten im Ort am Ufer des Speyerbaches, fertiggestellt. 1812 arbeiteten dort 16 Menschen, im darauf folgenden Jahr reduzierte sich die Anzahl wg. des Befreiungskrieges auf 6 Mitarbeiter. Schon 1819 jedoch wurde die Papierfabrik erneut vergrößert. Heute finden Sie in Frankeneck neben dem Papiermachermuseum auch eine Walldorfschule.