X
Startseite
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Allergikergeeignet
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension

1 Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels in Harthausen

Ergebnisse anhand Karte zeigen
Filter
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Allergikergeeignet
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension
Alle löschen
Filter anwenden

Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels in Harthausen

Im Jahre 1980 feierte Harthausen sein 750eriges Bestehen. Bis heute konnte sich die durch ihren Tabakanbau berühmt gewordene Gemeinde ihren dörflich-ländlichen Charakter bewahren. Von besonders historischer Bedeutung war der Besuch des damaligen bayerischen Prinzen Luitpold im Jahre 1849. Auf seiner Reise durch die Pfalz besuchte er die immer königstreu gebliebene Gemeinde und schenkte ihr als Anerkennung für ihre Treue zum König einen Tabakschuppen zum Dörren der geernteten Tabakblätter. Bis vor wenigen Jahren hängten die Tabakbauern Harthausens dort noch ihren Tabak auf.
Der "königlich-bayerische" mittlerweile unter Denkmalschutz stehende Schuppen wurde mit Unterstützung des Landes, des Denkmalschutzes und des Landkreises restauriert und zu einer kulturellen Begegnungsstätte umgebaut.
Heute sind alle drei Ortsgemeinden Wohngemeinden mit einem sehr hohen Wohn- und Freizeitwert. Nach wie vor hat auch die Landwirtschaft hier eine besonders starke Stütze, sind doch Dudenhofen und Hanhofen als Spargelanbaugemeinden und Harthausen als Hochburg des vorderpfälzischen Tabakanbaus weit und breit bekannt. In den Sommermonaten während der Spargelernte kann man den Spargel frisch bei den Erzeugern an Spargelständen in den Orten und auch in den Höfen kaufen. So sehr sind die Dudenhofener ihrem delikaten Stängelchen verbunden, daß sie alljährlich am 2. Wochenende im Juni ihr "Spargelfest" in gemütlichen Hofschenken feiern. Den Harthausenern wiederum ist die Tabakernte Anlaß genug, am 3. Wochenende im September den - noch grünen - Blättern zu Ehren ein zünftiges "Tabakdorffest" im Ortsmittelpunkt mit einem reichhaltigen Rahmenprogramm zu veranstalten. Ihrer historischen Tradition entsprechend, findet am 1. Wochenende im September in Hanhofen das "Historische Dorffest", bei dem der Theaterverein die Vergangenheit lebendig werden läßt, statt. Diese drei Volksfeste in unseren Ortsgerneinden locken jährlich Tausende von Besuchern aus nah und fern an.
Die Umgebung von Dudenhofen, Hanhofen und Harthausen ist in den letzten Jahren zu beliebten Ausflugszielen auch aus den benachbarten Großstädten geworden, kann man doch noch hier die reine unverdorbene, von keinen Abgasen verseuchte Luft in den Wäldern der Umgebung unserer Verbandsgemeinde einatmen. Ein gut markiertes und ausgebautes Wanderwegenetz des Pfälzerwaldvereins führt kreuz und quer durch die Verbandsgemeinde, ja man kann von Dudenhofen, ohne einmal den Wald zu verlassen, zu Fuß oder mit dem Fahrrad über den Radweg Speyer-Neustadt, Neustadt an der Weinstraße erreichen. Eine weitere durchgehende Radwanderstrecke führt vom "Rhein zum Wein" - von Speyer nach Edesheim an den Haardtrand. Doch nicht nur dem Wanderlustigen bieten die Ortsgemeinden Freizeitvergnügen. Alle drei Orte verfügen über gut ausgebaute Sportanlagen sowie eine dreiteilbare Sporthalle "Ganerbhalle" in Dudenhofen, eine Mehrzweckhalle "Heilsbruckhalle" in Harthausen und das "Haus Marientraut" in Hanhofen; darüber hinaus hat Dudenhofen eine Radrennbahn und frei vermietbare Kunststofftennisplätze, ein Tenniszentrum mit acht Frei- und vier Hallenplätzen, drei Squash-Courts, einen sehr guten Trimmpark und einen Waldlaufpfad. Die international bekannte Radrennbahn des Radfahrvereins 1908 e.V. Dudenhofen wurde im Jahre 1991 nach den modernsten Richtlinien neu gebaut.
Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung