X
Startseite
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Allergikergeeignet
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Urlaub mit dem Hund
Pool
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension

5 Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels in Mörsbach

1 bis 5 von 5 Treffer
 
Sehen Sie sich 5 Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels außerhalb Mörsbach an
1 bis 5 von 5 Treffer
 
Ergebnisse anhand Karte zeigen
Filter
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Allergikergeeignet
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Urlaub mit dem Hund
Pool
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension
Alle löschen
Filter anwenden

Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels in Mörsbach

Mörsbach liegt im Herzen der "Kroppacher Schweiz" am Nordwestrand des Westerwaldkreises.

Das heutige Mörsbach mit seinen vier Ortsteilen Obermörsbach, Niedermörsbach, Wintershof und Burbach wurde 1335 als "Mersbach" erstmals in den "Nassauischen Annalen" urkundlich erwähnt. Dort findet sich ein Hinweis auf eine Schenkung des "Albero", Priester Pleban an der Kirche in Hamm und seiner Schwester Beatrix, beide Kinder des Ritters "Heinrich von Au". Mit Zustimmung aller Erben wurden die Güter von "Mersbach" als Almosen zu ihrem und ihrer Vorfahren Seelenheil dem Abt und Konvent des Klosters Marienstatt überlassen.

Mörsbach verfügt über Wanderwegenetz in herrlicher Naturlandschaft, eine Schutzhütte, Kinderspielplätze, einen Kindergarten und ein Bürgerhaus.

Sehenswert sind das Dorfmuseum und verschiedene denkmalgeschützte Fachwerkhäuser.