Druidensteig
X
Startseite
Gastgeber
Restaurants und Gastronomie
Freizeit, Sehenswürdigkeiten und mehr
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Aktuelle Corona (Covid-19) Informationen und Handlungsanweisungen finden Sie unter www.corona.rlp.de. Urlaub in Rheinland-Pfalz ist unter aktuell nicht möglich. Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe sowie Freizeitangebote sind geschlossen.
  Start
Kirchen
  Ziel
Hachenburg
  Streckenlänge
83 km
  Dauer
27 Stunden
  Schwierigkeit
mittel
  Kategorie
Premiumweg, Wanderweg
Beschreibung

Der Fernwanderweg Druidenstein führt über 83 km durch den nördlichen Westerwald von Kirchen an der Sieg bis nach Hachenburg. Der Weg hat mehrere Auszeichnungen erhalten, z. B. Qualitätsweg Wanderbares Deutschland.

Entlang des Weges sind zahlreiche Kulturdenkmäler aus der Bergbaugeschichte der Region zu finden. Hierzu gehören beispielsweise das Bergbaumuseum in Herdorf und die Dickendorfer Mühle. Geologie ist auch das durchgängige Thema entlang der Strecke.

Auch landschaftlich hat der Qualitätsweg einiges zu bieten. So werden gleich 5 Naturschutzgebiete durchstreift. Die ländliche, waldreiche Umgebung sorgt für eine natürliche, gesunde Luft.

DerWeg lässt sich gut in 6 Etappen aufteilen. Startpunkt ist der Wanderparkplatz in Kirchen-Freusburg, Zielort ist das kleine Städtchen Hachenburg. 

  • Etappe Kirchen nach Herdorf über 17 km
  • Etappe nach Daaden über 12,9 km
  • Etappe nach Elkenroth über 13,2 km
  • Etappe nach Betzdorf über 14,4 km
  • Etappe nach Steinebach über 9,1 km
  • Etappe nach Hachenburg über 16,6 km
  • Streckenbeschaffenheit

    Die Strecke ist gut markiert und verläuft hauptsächlich über gut ausgebaute Wege. Es sind einige Steigungen zu bewältigen. 

    Karte und GPS
    Gastgeber
    Gastronomie
    Freizeit und Sehenswürdigkeiten