Radweg Alsenztal
X
Startseite
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Allergikergeeignet
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Urlaub mit dem Hund
Pool
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension
  Start
Münchweiler
  Ziel
Alsenz
  Streckenlänge
27 km
  Dauer
4 Stunden
Beschreibung
Der Alsenztal-Radwanderweg ist durchgehend mit dem farbenfrohen Emblem "Donnersberger Radler im Sonnenschein" markiert.
Die Strecke, die dem Lauf des Flüßchens Alsenz folgt, ist insgesamt ca. 27 km lang.

1. Etappe:
Münchweiler bis Schweisweiler (8 km)

Der Radwanderweg beginnt nicht weit entfernt von der Alsenzquelle. Er führt von Münchweiler über Langmeil - Alsenbrück - Winnweiler nach Schweisweiler.

2. Etappe:
Imsweiler bis Bayerfeld-Steckweiler
(13 km)

Von Schweisweiler wird die Tour Richtung Imsweiler - Rockenhausen - Dielkirchen nach Bayerfeld-Steckweiler fortgesetzt.

3. Etappe:
Mannweiler-Cölln bis Alsenz (6 km)

Vorbei an der Hahnmühle geht es weiter nach Mannweiler-Cölln - Oberndorf nach Alsenz.

Neben der gastlichen Einkehr und Naturbetrachtungen geben auch verschiedene Sehenswürdigkeiten (z. B. "Weiße Grube" in Imsbach, "Donnersberger Bauernpfad", verschiedene Museen u.a.) einen guten Grund zum Absteigen.

Bahnhaltepunkte, die zur An- und Abreise genutzt werden können bzw. zum Startpunkt führen, stehen den Gästen in Münchweiler, Langmeil, Winnweiler, Rockenhausen, Imsweiler und Alsenz zur Verfügung.
Die Züge verkehren zwischen 08.00 Uhr und 20.00 Uhr im Stundentakt in Richtung Kaiserslautern und Bad Kreuznach.
Lage (Die gestrichelte Linie zeigt nur die ungefähre Wegstrecke)
Gastgeber
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten
Freizeitangebote in der Umgebung