Mesenicher Steinreichskäpp
X
Startseite
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Allergikergeeignet
Schöne Aussicht
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension

Mesenicher Steinreichskäpp

  Start
Mesenich
  Ziel
Mesenich
  Streckenlänge
3 km
  Dauer
2 Stunden
Beschreibung
Der Kulturweg Mesenicher Steinreichskäpp ist ein Erlebnis-Angebot im WeinKulturLand Mosel. Als Teil der Mosel-Erlebnis-Route, des Fernwanderweges zwischen Trier und Koblenz, bereichert er die vielen Themenwege in künstlerischer und humorvoller Art und Weise.

Im Mittelpunkt des Kulturweges steht der Mensch, der im Spannungsfeld zwischen Natur und Landschaft die moselanische Kultur geschaffen hat. Dabei gruppieren sich hier in Mesenich die zentralen Themen um die Geologie: Wasser, Stein und Wein – dieser Kurzformel folgen Inhalt und Ausgestaltung unseres Kulturprojektes. So sind es vor allem die in Stein gemeißelten Köpfe der Mesenicher Persönlichkeiten sowie der spielerische Umgang mit Steinen, welche die Besonderheit der Steinreichskäpp ausmachen. Den Wandern wird auch Gelegenheit geboten, sich kreativ und sportiv mit Steinen zu beschäftigen.

Unser Kulturweg führt über gut ausgebaute Wege von der Briederner Schweiz bis zum Skulpturenpark Senheim durch drei Erlebnis- und Themenbereiche:
- Moselufer: Wasser
- Dorf Mesenich: Bausteine und Spitzenweine
- Weinbergsweg: Stein und Wein

Wir wünschen Ihnen steinreiche Erfahrungen und frohe Stunden beim Wein

Ursprung der Steinreichskäpp
Wer früher entlang der Mosel von Senheim nach Mesenich wanderte, erblickte in den Weinbergen viele Steinhaufen von beachtlicher Ausdehnung, Steinreichen genannten.

Der Boden des gesamten Berghanges war sehr stark mit Steinen durchsetzt, welche bei der Urbarmachung des Landes und der Anlage der Weingärten aufgelesen und mit einem Tragegestell auf dem Rücken zu Haufen (Steinreichen) zusammengetragen wurden.

Da es weit und breit keine Gemeinde gab, wo so viele Steinreichen zu finden waren, und kaum ein Ort über einen solchen Steinreichtum verfügte, erhielten die Bewohner von Mesenich den Spitznamen Mesenicher Steinreichskäpp.
Lage (Die gestrichelte Linie zeigt nur die ungefähre Wegstrecke)
Gastgeber
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten
Freizeitangebote in der Umgebung