X
Startseite
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Allergikergeeignet
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension

6 Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels in Fisch

1 bis 6 von 6 Treffer
 
Sehen Sie sich 6 Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels außerhalb Fisch an
1 bis 6 von 6 Treffer
 
Ergebnisse anhand Karte zeigen
Filter
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Allergikergeeignet
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension
Alle löschen
Filter anwenden

Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels in Fisch

Fisch, eine kleine selbständige Gemeinde zwischen Saar und Obermosel, liegt unmittelbar an der ehemals wichtigen Römerstraße Trier-Metz; eine der späteren Routen des Jakobsweges nach Santiago de Compostela (weitere Informationen hierzu unter http://fisch-saargau.de/Jakobsweg.htm).

Hier war ein bekannter Werkplatz der Jungsteinzeit, auf dem halbfertige und fertige Steinwerkzeuge geborgen wurden. Funde aus allen großen Epochen der Geschichte belegen eine bäuerliche Dauerbesiedlung bis zum heutigen Tag. Der Ortsname “Fisch” wird auf das lateinische “ficium” (Einzelgehöft) zurückgeführt.

Von dem früheren Ort Litdorf zeugen nur noch Mauerreste, während die sehenswerte und gut erhaltene Pfarrkirche “Litdorf-Rehlingen” im Mannebachtal von vielen Touristen besucht wird.

Die dörfliche Gemeinschaft, bäuerliches Brauchtum und ein sehr aktives Vereinsleben werden in Fisch, das noch stark landwirtschaftlich geprägt ist, besonders gepflegt. Höhepunkt der vielen Festveranstaltungen stellt das alle 2 Jahre stattfindende Fischer Heimat- und Viezfest mit einem historischen Umzug dar.

Neben dem aktiven Vereinsleben, dem Jakobushaus und der Sportanlage bieten gut ausgebaute Wanderwege inmitten einer intakten Kulturlandschaft gute Erholungsmöglichkeiten.