X
Startseite
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Allergikergeeignet
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Urlaub mit dem Hund
Pool
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension

Amüseum am Wasserfall in Saarburg

Telefonnummer
Urlaubsangebote
Museen
Aktualisiert am: 21.05.2007
Beschreibung
Präsentation traditioneller Saarburger Handwerkerberufe: wie z.B. Drucker, Gerber, Glockengießer, Schuster und Schiffer. Das Amüseum beherbergt außerdem auch die älteste noch in Betrieb befindliche Turbine sowie interessante Wechselausstellungen. Das Gebäude, in dem sich das Amüseum befindet, kann auf eine lange und abwechslungsreiche Geschichte zurückblicken. 1657 wurde es als kurfürstliche Mühle am künstlich angelegten Wasserfall erbaut. Neben der Mühle befand sich dort lange Zeit das Rathaus, so dass der Gebäudekomplex bald zu einem Mittelpunkt des Zunfts- und Städtewesens wurde. 1900 brannte das Rathaus ab. Auch die Mühle wurde bis dabin betrieben, bevor sie als Elektrizitätswerk in Betrieb ging. 1935 ewarb die RWE Energie die ehemalige Mühle und erzeugte mit Hilfe der neuen Turbine Strom. Heute befindet sich das Gebäude in städischem Besitz und beherbergt neben dem Museum eine Vinothek sowie die Galerie für zeitgenössische Kunst.
Kontakt mit dem Gastgeber
Anschrift
Am Markt 29 , 54439 Saarburg
Telefonnummer
Lage
Gastgeber
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten
Freizeitangebote in der Umgebung
Telefonnummer
Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung