X
Startseite
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Allergikergeeignet
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension

25 Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels in Nußbaum

1 bis 25 von 25 Treffer
 
Sehen Sie sich 21 Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels außerhalb Nußbaum an
1 bis 25 von 25 Treffer
 
Ergebnisse anhand Karte zeigen
Filter
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Allergikergeeignet
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension
Alle löschen
Filter anwenden

Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels in Nußbaum

Nahe der B 41 und fünf Kilometer südwestlich von Bad Sobernheim liegt Nußbaum. Heute leben fast 500 Menschen in der Nahe-Gemeinde. Erstmals erwähnt wird die Gemeinde im Jahre 1295.
Kurioses bietet die Kirche. Erbaut im 13. Jahrhundert, erneuert im 17. Jahrhundert - wurde sie nach Religionsstreitigkeiten im Jahre 1880 dreigeteilt. Damals wurde mitten durch die Kirche eine Mauer gezogen - und eine zweite Tür gebaut. Seitdem gehen die Protestanten links und die Katholiken rechts in die Kirche. Da sich beide Konfessionen nicht einigen konnten, wem der erste Stock und der Kirchenturm mit den Glocken gehören soll, wurde dieser der Gemeinde überlassen.
Die Nußbaumer besitzen noch ein Schloss. Einst im Besitz der Grafen von Bretzenheim, ist es heute im Privatbesitz. Angedacht ist hier demnächst ein Mundartmuseum zu eröffnen. Derzeit werden im Kreis Bad Kreuznach dafür eifrig Dialekte gesammelt.