Weinfelder Maar (Totenmaar) zwischen Schalkenmehren und Daun
X
Startseite
Gastgeber
Restaurants und Gastronomie
Freizeit, Sehenswürdigkeiten und mehr
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Weinfelder Maar (Totenmaar) zwischen Schalkenmehren und Daun

Telefonnummer
Urlaubsangebote
Natur
Aktualisiert am: 09.08.2022
Beschreibung

Weinfelder Maar (Totenmaar) zwischen Schalkenmehren und Daun

Das sagenumwobene Maar gehört zu den berühmtesten der Eifel. Als Teil der Dauner Maare kann von hier aus von "Maar zu Maar" zum Schalkenmehrener Maar und zum Gemündener Maar gewandert werden.

Der Name Totenmaar entstammt von dem nahe gelegenen Friedhof samt Kapelle.

Der See ist als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Schwimmen ist hier nicht erlaubt.

Das Weinfelder Maar im Detail

  • Lage: zwischen Daun und Schalkenmehren
  • Größe: 15,9 ha
  • Tiefe: 52 m
  • Freizeitmöglichkeiten: wandern
Preise
Details

Kontakt mit dem Gastgeber
Anschrift
Weinfelder Maar , 54552 Schalkenmehren
Telefonnummer
Ausstattung
Freizeitmöglichkeiten
Schwimmen
Lage
Gastgeber
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten
Telefonnummer