Wiedweg
X
Startseite
Gastgeber
Restaurants und Gastronomie
Freizeit, Sehenswürdigkeiten und mehr
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Aktuelle Corona (Covid-19) Informationen und Handlungsanweisungen finden Sie unter www.corona.rlp.de. Urlaub in Rheinland-Pfalz ist unter aktuell nicht möglich. Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe sowie Freizeitangebote sind geschlossen.
  Start
Linden im Westerwald
  Ziel
Neuwied
  Streckenlänge
106 km
  Dauer
35 Stunden
  Schwierigkeit
leicht
  Kategorie
Wanderweg
Beschreibung

Der Wiedweg führt über 106 km entlang des größten Flusses des Westerwald, der Wied.  Start ist Linden im Gebiet der Westerwälder Seenplatte, Ziel ist Neuwied am Rhein. 

Die waldreiche Umgebung des Wiedtals fernab größerer Städte ist ideal für einen ruhigen und erholsamen Wanderurlaub. Der Weg hat keine größeren Steigungen und ist auch für Familien mit Kindern geeignet. Highlight des Weges ist die Natur, so führt der Weg durch Naturschutzgebiete, Auentäler und Waldgebiete. Gleich zu Beginn wird der Dreifelder Weiher erwandert. Ein schöner Badesee auf dem eine Bootstour lohnt.

Insgesamt 8 Etappen zwischen 8 und 16 km warten erwandert zu werden.

  • 1. Etappe von Linden nach Höchstenbach (16km)
  • 2. Etappe von Linden nach Höchstenbach (16km)
  • 3. Etappe von Höchstenbach nach Altenkirchen (15km)
  • 4. Etappe von Altenkirchen nach Oberlahr (15km)
  • 5. Etappe von Neustadt (Wied) nach Arnsau (15km)
  • 6. Etappe von Arnsau nach Waldbreitbach (8km)
  • 7. Etappe von Waldbreitbach nach Datzeroth (10km)
  • 8. Etappe von Datzeroth nach Neuwied (13km)

Bildquelle: Dominik Ketz / Westerwald.info

Streckenbeschaffenheit

Der Weg ist gut befestigt und hat nur leichte Steigungen.

  • Aufstieg: 1.308 m
  • Abstieg: 1.712 m
  • Niedrigster Punkt: 58 m
  • Höchster Punkt: 466 m
Karte und GPS
Gastgeber
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten